Preisvergleich
Suchen Sie roboter kuka bei den großen Preisvergleich Portalen gleichzeitig!

roboter kuka META Preisvergleich

Angebote vom 5.4.2018 um 18:00*. Wenn die Angebote älter als 12 Stunden sind, sollten Sie die Suche aktualisieren: roboter kuka preisvergleich

Beliebtester roboter kuka Preisbereich

roboter kuka
1,00 
(Auktion)!

Versandkosten 4,99 Euro
Verfügbarkeit keine Angabe

Preis kann jetzt höher sein

Artikelzustand: Neu - Verkäufer: redlook66 (46 Bewertungen 0.0% positiv) - Kategorie: Roboter (40517)



7,99 
(Auktion)!

Versandkosten 5,99 Euro
Verfügbarkeit keine Angabe

Preis kann jetzt höher sein

Artikelzustand: Neu - Verkäufer: tuba-joerg (674 Bewertungen 100.0% positiv) - Kategorie: Werbeartikel Merchandising (74181)



9,99 
Versandkosten 0.00 EUR
Verfügbarkeit in stock

Preis kann jetzt höher sein

label: - weight: - - Roboterbranche - KUKA Roboter GmbH ab 9.99 EURO - EAN: 09783638413985 - availability: in stock - condition: New - gtin: 9783638413985 - item_group_id: 9783638413985 - mpn: 9783638413985 - Kategorie: eBooks Wirtschaft - bei eBook.de - eBooks - aus Affilinet Produktdaten



9,99 
Versandkosten 0.00 EUR
Verfügbarkeit keine Angabe

Preis kann jetzt höher sein

- 9.99 EUR in stock - Roboterbranche - KUKA Roboter GmbH: Karlheinz Eichelmann, Claudia Wünnenberg - EAN: 09783638413985 - Verlag: GRIN Verlag - Autor: Karlheinz Eichelmann, Claudia Wünnenberg - Versandkommentar: Lieferung innerhalb 1-4 Werktagen. Versandkostenfrei, wenn Buch oder Hörbuch enthalten ist, sonst 2,95 EUR. Ab 19,90 EUR versandkostenfrei. (Deutschland) - Bücher, Buch, Literatur, Karlheinz Eichelmann, Claudia Wünnenberg, Roboterbranche - KUKA Roboter GmbH, GRIN Verlag - Kategorie: eBooks Wirtschaft - bei Hugendubel.de - eBooks - aus Affilinet Produktdaten





K  E  I  N


B  I  L  D
9,99 
Versandkosten keine Angabe
Verfügbarkeit keine Angabe

Preis kann jetzt höher sein



9,99 
Versandkosten 0.00
Verfügbarkeit Sofort per Download lieferbar

Preis kann jetzt höher sein

Kategorie: Sonstige E-Books - Grin Verlag - GTIN:9783638413985 - Studienarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich BWL - Unternehmensführung, Management, Organisation, Note: 1,3, Universität Augsburg (Lehrstuhl für Unternehmensführung und Organisation), Veranstaltung: Branchenanalyse International, 67 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Der Begriff Roboter wurde erstmals 1921 verwendet und stammt vom slawischen Wort rabota , was arbeiten bedeutet, ab. Roboterähnliche Produkte gibt es jedoch schon seit nunmehr fast 2.000 Jahren. Im Jahre 100 veröffentlichte Heron von Alexandria Pläne für ein Automatentheater. In den folgenden Jahrhunderten wurden immer wieder Roboter entwickelt, die vornehmlich der Unterhaltung der Mitmenschen dienten, wie z. B. flötenspielende Puppen. Mit der Zeit wurden die Produkte aber immer anspruchsvoller und bereits 1760 konnte man Schach gegen eine Maschine spielen. Etwa zur gleichen Zeit gelang es zwei Entwicklern Robotern das Schreiben kurzer Texte und das Malen einiger Bilder beizubring - 9,99 Euro bei buecher.de - gefunden von billiger.de



35,90 
(Auktion)!

Versandkosten 4,99 Euro
Verfügbarkeit keine Angabe

Preis kann jetzt höher sein

Artikelzustand: Neu - Verkäufer: flodag (1258 Bewertungen 100.0% positiv) - Kategorie: Roboter (40517)





K  E  I  N


B  I  L  D
37,90 
Versandkosten keine Angabe
Verfügbarkeit keine Angabe

Preis kann jetzt höher sein

ab 37,90 Euro bei - gefunden von Idealo





K  E  I  N


B  I  L  D
37,90 
Versandkosten keine Angabe
Verfügbarkeit keine Angabe

Preis kann jetzt höher sein

ab 37,90 Euro bei - gefunden von Idealo





K  E  I  N


B  I  L  D
37,90 
Versandkosten keine Angabe
Verfügbarkeit keine Angabe

Preis kann jetzt höher sein

ab 37,90 Euro bei - gefunden von Idealo



38,00 
Versandkosten keine Angabe
Verfügbarkeit keine Angabe

Preis kann jetzt höher sein

- Inhaltsangabe:Zusammenfassung: Die vorliegende Arbeit ist das Ergebnis einer grundlegenden Untersuchung zur Dynamiksimulation von Industrierobotern (IR), die im Rahmen einer Diplomarbeit am Institut für Konstruktions- und Fertigungstechnik der Universität der Bundeswehr Hamburg durchgeführt wurde. Ziel dieser Untersuchung war es, zu zeigen, dass es mit dem am Institut eingesetzten graphischen Simulationssystem IGRIP zur Roboterprogrammierung möglich ist, das Bewegungsverhalten eines Industrieroboters sowie die Parameter seines realen Regelkreises unter Berücksichtigung der dynamischen Kenngrößen (wie beispielsweise Massen und Trägheiten) nachzubilden. Die Simulationsergebnisse zeigen dabei deutliche zumindest qualitative übereinstimmungen mit dem beobachteten Bewegungsverhalten der realen Maschine. Inhaltsverzeichnis:Inhaltsverzeichnis: 1.Einleitung1 1.1Themenüberblick1 1.2Aufgabenstellung3 1.3Gang der Untersuchung5 2.Programmierung von Industrierobotern6 2.1überblick über die verschiedenen Programmierverfahren6 2.1.1Direkte Programmierung8 2.1.2Indirekte Programmierung9 2.2Off-line-Programmierung im graphischen Simulationssystem11 2.3Allgemeine Probleme der graphischen Robotersimulation14 2.3.1Fehlerquellen14 2.3.2Lösungsansätze15 3.Grundlagen der Dynamiksimulation17 3.1Möglichkeiten und Probleme der Dynamiksimulation17 3.1.1Mögliche Anwendungsgebiete des Verfahrens17 3.1.2Problematik bei der Umsetzung18 3.2Modellbildung20 3.2.1Kinematische Modellbildung21 3.2.2Kinetische Modellbildung26 3.2.3Das resultierende inverse Modell des Roboters30 3.2.4Reglerentwurf33 4.Durchführung35 4.1Ausgangssituation35 4.1.1Industrieroboter KUKA IR 36435 4.1.2Simulationssystem IGRIP36 4.1.3Vorhandene Prototypen der Dynamikmodule38 4.2Implementierung39 4.2.1Gewinnung der Dynamikdaten für den KUKA-Roboter39 4.2.2änderung der Module45 4.2.3Programmierung eines Testparcours48 4.2.4Einbinden der realen Bewegungsplanung50 4.2.5Das Gesamtmodell51 5.Test und Auswertung53 5.1Verschiedene Tests der Dynamiksimulation54 5.1.1Verhalten bei niedrigen Geschwindigkeiten54 5.1.2Verhalten bei höheren Geschwindigkeiten59 5.1.3Verhalten mit Effektorlast63 5.2Vergleich zwischen simuliertem und realem Verhalten67 5.3Auswertung der Ergebnisse69 6.Schluß70 6.1Zusammenfassung70 6.2Ergebnis70 6.3Ausblick71 Anhang A)Programmbeschreibungen73 A.1)Kurzbeschreibungen der einzelnen Module73 A.2)Beschreibung der verwandten Prozeduren und [...] - Autor: Lukas Beyer - ISBN13 Show: 9783832461843 - Lieferzeit: sofort - Verfuegbarkeit: verfuegbar - Verlag: diplom.de - Kategorie: Technik,Wissen - bei ciando eBooks - aus Affilinet Produktdaten



39,99 
Versandkosten 4,99 Euro
Verfügbarkeit keine Angabe

Preis kann jetzt höher sein

Artikelzustand: Neu - Verkäufer: loopinglouie2014 (160 Bewertungen 100.0% positiv) - Kategorie: Roboter (40517)



45,00 
Versandkosten 0,0 Euro
Verfügbarkeit keine Angabe

Preis kann jetzt höher sein

Artikelzustand: Neu - Verkäufer: sancra (815 Bewertungen 100.0% positiv) - Shopname: sancra - Kategorie: Roboter (40517)



47,10 
Versandkosten Kostenloser Versand
Verfügbarkeit Lieferzeit bis zu 60 Tage aus China

Preis kann jetzt höher sein

KRC4 KCP4 00-168-334 Folientastatur Für - KUKA - - KUKA - Roboter - Den Unterricht Gerät - 47,10 - / - stück - Kostenloser Versand - Bestellungen 0 - Keeping Touch Technology Co.LTD - Zur Wunschliste hinzu - Lieferzeit bis zu 60 Tage aus China - bei Keeping Touch Technology Co.LTD - gefunden von de.aliexpress.com



49,80 
Versandkosten 0.00 EUR Sofort lieferbar
Verfügbarkeit keine Angabe

Preis kann jetzt höher sein

- In der DDR und der BDR wurden ab Ende der 1970iger Jahre Industrieroboter in größeren Stückzahlen eingesetzt. Trotz aller Anfangsschwierigkeiten, über die besonders in der BRD berichtet wurde, sah man im Industrieroboter ein vielversprechendes flexibles Rationalisierungsmittel. Besonders die in dieser Zeitphase beginnende rapide technische Weiterentwicklung der Steuerungs- und Regelungstechnik ermöglichte den Einsatz von immer flexibler werdenden Industrierobotern. Für die DDR war die Steigerung der Arbeitsproduktivität und der Mangel an Arbeitskräften bei einer sinkenden Zahl von Erwerbstätigen der Auslöser des Einsatzes. Der Fünfjahresplan 1981/1985 sah den Einsatz von 45.000 Industrierobotern, der 5-Jahresplan von 1986 bis 1990 den von weiteren 80.000 Industrierobotern vor. Die durch diese politisch-planerische Festlegung ausgelösten Wirkungen waren der Aufbau einer zentralen Roboterproduktion im ZIM und die dezentrale Produktion von Robotern in den Rationalisierungsbetrieben der Kombinate. Mit Hilfe einer zentralen Datenbank und der Benennung von zentralen Kompetenzzentren für die verschiedenen Industrien wurde versucht, eine einheitliche Vorgehensweise in der Entwicklung zu erreichen. Innerhalb der Kombinate hatte der VEB Sachsenring Zwickau als Automobilhersteller eine führende Rolle beim Robotereinsatz. Die Schwerpunktverlagerung der DDR auf den Mikrochip und die innovationsfeindliche Planwirtschaft behinderten aber den weiteren Erfolg der Roboter. Damit stagnierte auch die Entwicklung von Steuerungen für Roboter in der DDR seit ca. 1983. Die technische Einbindung der Roboter in das Umfeld war schwierig, da die Planwirtschaft den Bedarf an robotergeeigneter Peripherieausrüstung nicht decken konnte und damit die Einbindung in bestehende technische Systeme nur unvollkommen gelang. So gelang es nicht, die wirtschaftlichen Vorgaben der Arbeitskräfteeinsparung von mehr als 2,5 MA/Robotereinsatz zu erfüllen. Vielversprechende Konzepte für Neuentwicklungen von Robotern waren nicht realisierbar, da Fertigungsmöglichkeiten nicht vorhanden und die Materialbeschaffung nicht möglich war. Neben den wirtschaftlichen Zielen war auch der Gesundheitsschutz der Mitarbeiter ein wesentliches Argument für den Robotereinsatz. Da die Verfassung der DDR einen Arbeitsplatz garantierte, war kein Arbeitsplatzverlust für die Mitarbeiter zu befürchten. Trotzdem beunruhigten die durch den Robotereinsatz verursachten Veränderungen die Mitarbeiter. Indem die Kombinate intensive Aufklärung betrieben, wurde versucht die Befürchtungen der Mitarbeiter zumindest zu verringern. Den Verlusten an Arbeitsplätzen stand ein Gewinn an qualifizierten Arbeitsplätzen für die Betreuung der Roboter entgegen. In der BRD wurde die Einführung der Roboter besonders durch die Automobilindustrie forciert, die um 1980 einem steigendem Wettbewerbsdruck durch japanische Autos ausgesetzt war. Außerdem verlangten die Kunden individuellere Autos. In der gesamten deutschen Automobilindustrie nahm deshalb die Zahl der Roboter rasant zu. Getrieben wurde dieser Prozess durch die Daimler AG und die VW AG, die die Roboter selbst herstellte. Parallel entwickelte sich mit KUKA ein wichtiger Hersteller in der BRD. Auch im Ausland, insbesondere den USA, standen kompetente Hersteller wie Unimation, ASEA und Trallfa zu Verfügung. Dieser Wettbewerb sorgte dafür, dass trotz der großen Anfangsschwierigkeiten beim Einsatz der Roboter immer ein ausreichendes Angebot zu Verfügung stand, das ständig im Wettbewerb verbessert wurde. Da die Möglichkeiten der Mikroprozessoren auch zu sich schnell verbessernden Steuerungen führte, gelang es nach dem Schwerpunkt Punktschweißen auch das Bahnschweißen, Lackieren und das Montieren in der Produktion einzusetzen. Zur vermehrten Einsatz der Roboter trugen auch Umänderungen der Autokonstruktionen bei, die den Fähigkeiten des Roboters angepasst wurden. Die Steuerungen ließen die Integration der Peripherie in das Robotersystem zu und vereinfachten die Programmierung und Bedienung der Roboter. Roboter konkurrierten bei hohen Produktionsstückzahlen oft mit den existierenden Transferstraßen. Hier wurde über die zu Verfügung stehenden betriebswirtschaftlichen Methoden eine Entscheidung getroffen, welches System wirtschaftlicher einsetzbar war. Ein wesentlicher Gesichtspunkt für eine Investition war auch in der BRD der Gesundheitsschutz der Mitarbeiter. Da es in der BRD keine gesetzlich verankerte Arbeitsplatz - Shaker Media Verlag - EAN: 09783844010121 - category_path: Bücher Sachbücher Naturwissenschaften Technik Ingenieurwissenschaft Technik Philosophie Technikkritik - person: Michael Schöneich - erscheinungsdatum: 17.05.2012 - einband: Kunststoff-Einband - Technik / Geschichte, Museen, Sehenswürdigkeiten#Arbeitsstoff#Maschinenbau#Werkstoff#Material - Kategorie: Buch (dtsch.) - bei Thalia.de - Deutsch - aus Affilinet Produktdaten



61,44 
Versandkosten Kostenloser Versand
Verfügbarkeit Lieferzeit bis zu 60 Tage aus China

Preis kann jetzt höher sein

touchscreen maschinen Industriellen Medizinischen ausrüstung touchscreen - Neue original - - KUKA - coole karte - roboter - 61,44 - / - stück - Kostenloser Versand - Bestellungen 0 - Achievements Electronic Co., Ltd. - Zur Wunschliste hinzu - Lieferzeit bis zu 60 Tage aus China - bei Achievements Electronic Co., Ltd. - gefunden von de.aliexpress.com



99,00 
Versandkosten 9,6 Euro
Verfügbarkeit keine Angabe

Preis kann jetzt höher sein

Artikelzustand: Neu - Verkäufer: 549joachim (1168 Bewertungen 100.0% positiv) - Kategorie: Roboter (40517)



99,88 
Versandkosten keine Angabe
Verfügbarkeit Versandfertig in 1-2 Werktagen

Preis kann jetzt höher sein

Zustand: Neu - LH1540 8068020033233 - LED - AUTO_PART Beleuchtung - CARALL - - CARALL - Verkäufer: A2Z WORLD SRL im amazon.de Marketplace





K  E  I  N


B  I  L  D
99,88 
Versandkosten keine Angabe
Verfügbarkeit keine Angabe

Preis kann jetzt höher sein



247,83 
Versandkosten Versand: 34,91
Verfügbarkeit Lieferzeit bis zu 60 Tage aus China

Preis kann jetzt höher sein

stücke via AliExpress Premium Shipping - 3d pinter lehre der industrielle roboterarm schaffung 5 achsen - - KUKA - KUKA - joint ABB kleine BCN3D druck - 247,83 - / - Partie - 17 stücke / Partie - Versand: 34,91 - / - Bestellung 1 - loptop part store - Zur Wunschliste hinzu - Lieferzeit bis zu 60 Tage aus China - bei loptop part store - gefunden von de.aliexpress.com



Angebote vom 5.4.2018 um 18:00*. Wenn die Angebote älter als 12 Stunden sind, sollten Sie die Suche aktualisieren: roboter kuka preisvergleich
Roboter kuka Preisbereiche  €
  • 247
  • 2082
  • 5900
  • 8900
  • 13500
  • 36500
  • 95200

1-247   247-2082   2100-5900   5929-8900   8900-13500   13500-36500   71400-95200  

roboter kuka Testberichte / Erfahrungsberichte / Produktinformation

Viele unserer Partner bieten außerdem Produktinformationen z.B.: Testbericht, Test, Erfahrungsbericht. Suchen Sie dazu Ihr Produkt im Meta-Preisvergleich. Auf den Angebotsseiten unserer Partner finden Sie oft auch Informationen zum Produkt.

Versuchen Sie unsere Suchmaschine für Produktinformation, wenn Sie bei unseren Partnern nicht die gesuchten Informationen finden. Mit dieser angepassten Google-Suche finden Sie alle Arten von Produktinformationen (Testberichte, Erfahrungsberichte, Produktvergleiche, Anleitungen, Tipps ...) leichter:

roboter kuka Produktinformationen
* Die Produktangebote auf dieser Seite sind zum Zeitpunkt des Seitenaurufes nicht gültig. Haftung für die in den Produktangeboten angegebenen Bezeichnungen, Bilder und Preise ist grundsätzlich ausgeschlossen.

Sie erhalten aktuelle Angebote wenn Sie den Preisvergleich Aktualisieren: roboter kuka preisvergleich
Quellen Mit dem Meta-Preisvergleich suchen Sie bei den großen Preisvergleich Portalen gleichzeitig!

125 Ergebnisse aus 18 Quellen:
affilinet-produktdaten:4 amazon:6 belboon-produktdaten:0 billiger.de:1 buycentral:0 de.aliexpress.com:7 ebay:100 idealo:6 kelkooshopping:0 lafeo:0 pricerunner:0 quoka:1 rakuten:0 shopping24:0 shopping-com:0 smatch:0 twenga:0 web.de-shopping:0

+ Quellen hinzufügen

Suchzeit: 17:59 Neu Suchen

Suchtipps Suchen Sie auch nach:
kuka (416)
industrieroboter (350)
kuka roboter (117)
roboter abb (161)
roboter arm (309)
roboter fanuc (91)


Keywords billig günstig billigsten günstigsten billiger günstiger guenstig preiswert Preise Listenpreis Preisliste Schnäppchen Sonderangebot Marktplätze Kleinanzeigen Versandhäuser versand Versandkosten direkt bestellen online kaufen Bestellung online bestellen Lieferzeiten Auktion Auktionen Gebraucht Angebote Produktinformationen Produktbeschreibung vergleichen Vergleich Produktvergleich Tests Testberichte Testergebnisse Erfahrungsberichte Meinungen von Verbrauchern Meinung Rezension Technische Daten Produktbilder
Top Suchbegriffe irobot roomba 581 (67)
roboter (708)
staubsauger roboter (514)
poolroboter (413)
irobot roomba 780 (32)
irobot roomba 880 (54)
irobot scooba (156)
irobot roomba 560 (55)
irobot 780 (106)
ich der robot (162)


Preisvergleich
Wichtige Information zu den Preisangaben: Alle Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer und gegebebenfalls zuzüglich Versandkosten. Zum Zeitpunkt des Kaufes ist der aktuell auf der Händlerseite angegebene Preis maßgeblich. Bitte beachten Sie, dass aus technischen Gründen zeitweise Abweichungen, des Preises, der Lieferbarkeit und der Versandkosten entstehen können.
Impressum     Presse     Shops    
Copyright © 2003-2018 MetaMind GmbH