Preisvergleich
Suchen Sie pankreatin 40000 bei den großen Preisvergleich Portalen gleichzeitig!

pankreatin 40000 META Preisvergleich

Angebote vom 21.5.2019 um 12:26*. Wenn die Angebote älter als 12 Stunden sind, sollten Sie die Suche aktualisieren: pankreatin 40000 preisvergleich

Beliebtester pankreatin 40000 Preisbereich

pankreatin 40000
11,40 
Versandkosten 2.95 EUR
Verfügbarkeit keine Angabe

Preis kann jetzt höher sein

- PZN: 07202899 Kreon 10.000 50 Kapseln Anwendungsgebiete 1. Störungen der exokrinen Pankreasfunktion, die mit einer Maldigestion einhergehen. 2. Bei Mukoviszidose zur Unterstützung der ungenügenden Funktion der Bauchspeicheldrüse. Zusammensetzung 1 Kaps. enth.: Pankreatin (Schwein) 150 mg , Triacylglycerollipase (entspr.) 10000 PhEur-E., Amylase mindestens (entspr.) 8000 PhEur-E., Proteasen mindestens (entspr.) 600 PhEur-E., Cetylalkohol (HST), Dimeticon 1000 (HST), Macrogol 4000 (HST) , Triethylcitrat (HST), Hypromellose phthalat (HST), Gelatine (HST), Titandioxid (HST), Eisen(III)-oxid (HST), Natriumdodecylsulfat (HST), Eisen(III)-oxidhydrat, schwarz (HST), Eisen(II,III)-oxid (HST) Verzehr- und Anwendungsempfehlung Die Dosierung richtet sich nach dem Schweregrad der Pankreasinsuffizienz. Als allgemeine Richtdosis wird ein Lipaseanteil von 20000 bis 40000 F.I.P.-Einheiten, entsprechend 2-4 Kapseln, pro Mahlzeit empfohlen. Die erforderliche Dosis kann je nach Schweregrad der Maldigestion aber auch erheblich darüber liegen. - Die Kapseln werden während der Mahlzeit mit reichlich Flüssigkeit eingenommen. Es muss daruf geachtet werden, dass die Kapseln oder beim öffnen der Inhalt unzerkaut geschluckt werden, da die Kapseln beim Zerkauen in ihrer Wirksamkeit vermindert werden und die enthaltenen Enzyme bei Freisetzung in der Mundhöhle dort die Schleimhaut schädigen können. Hinweis Haltbarkeit nach Anbruch: 3 Monate. Während Schwangerschaft und Stillzeit ist der Arzt zu befragen! - Mylan Healthcare GmbH - PZN: 07202899 - Lieferzeit: 2-3 Tage - 2081255, 7202907, kreon, pankreasenzyme, bauchspeicheldrüse - Kategorie: Arzneimittel Magen und Darm Verdauungsenzyme - bei Volksversand Versandapotheke - Gesamtliste - aus Affilinet Produktdaten



18,59 
Versandkosten 3.95 EUR
Verfügbarkeit keine Angabe

Preis kann jetzt höher sein

- 0.00 EUR - Anwendungsgebiet von Ozym 20000 (Packungsgröße: 50 stk)Das Präparat ist ein Arzneimittel, das verdauungsfördernde Stoffe (Enzyme) aus der Bauchspeicheldrüse von Schweinen enthält (Pankreas- Pulver, auch Pankreatin genannt).Wofür wird das Präparat angewendet?Das Arzneimittel wird zur Behandlung von Verdauungsstörungen (Maldigestion) verwendet, die durch eine verminderte oder fehlende Funktion der Bauchspeicheldrüse (exokrine Pankreasinsuffizienz) verursacht werden.Wirkstoffe / Inhaltsstoffe / Zutaten195.2 mg Pankreas Pulver (vom Schwein)20000 FIP-E TriacylglycerollipaseAmylaseProteasenCellulose, mikrokristallin Hilfstoff (+)Crospovidon Hilfstoff (+)Eudragit L 30 D-55 Hilfstoff (+)Gelatine Hilfstoff (+)Magnesium stearat Hilfstoff (+)Montanglycolwachs Hilfstoff (+)Natrium dodecylsulfat Hilfstoff (+)Silicium dioxid, hochdispers Hilfstoff (+)Simeticon Emulsion Hilfstoff (+)Simeticon Hilfstoff (+)Methylcellulose Hilfstoff (+)Sorbinsäure Hilfstoff (+)Wasser Hilfstoff (+)Talkum Hilfstoff (+)Triethyl citrat Hilfstoff (+)GegenanzeigenDas Präparat darf nicht angewendet werden,wenn Sie allergisch gegen Pankreaspulver, Schweinefleisch oder einen der sonstigen Bestandteile sind.wenn Sie an akuter Entzündung der Bauchspeicheldrüse leiden oder einen akuten Schub einer chronischen Entzündung der Bauchspeicheldrüse während der voll ausgeprägten Erkrankungsphase haben. In der Abklingphase während des diätetischen Aufbaus (Schonkost) ist jedoch gelegentlich die Gabe des Präparates bei weiterhin bestehenden Verdauungsproblemen sinnvoll.DosierungNehmen Sie dieses Arzneimittel immer genau nach Absprache mit Ihrem Arzt oder Apotheker ein. Fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht sicher sind.Dosierung:Die empfohlene Dosis beträgt1 bis 2 Kapseln pro Mahlzeit (entsprechend 20000 bis 40000 Ph. Eur.-Einheiten Lipase).Die Dosierung richtet sich nach dem Schweregrad der Verdauungsstörung, daher kann die erforderliche Dosis auch darüber liegen. Eine Erhöhung der Dosis sollte nur unter ärztlicher Kontrolle erfolgen und an der Verbesserung der Krankheitszeichen (z. B. Fettstühle, Bauchschmerzen) ausgerichtet sein.Eine tägliche Enzymdosis von 15000 bis 20000 Ph.- Eur.-Einheiten Lipase pro Kilogramm Körpergewicht sollte nicht überschritten werden. Dauer der AnwendungDie Dauer der Anwendung richtet sich nach dem Krankheitsverlauf und wird von Ihrem Arzt bestimmt. Anwendung bei Kindern und Jugendlichenüber die Dosierung bei Kindern sollte der Arzt entscheiden. Wenn Sie eine größere Menge eingenommen haben, als Sie solltenTrinken Sie viel Wasser nach und sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker. Extrem hohe Dosen von Pankreas- Pulver können insbesondere bei Mukoviszidosepatienten zu einer Erhöhung der Harnsäure in Blut (Hyperuricämie) und Urin (Hyperuricosurie) führen. Wenn Sie die Einnahme vergessen habenNehmen Sie nicht die doppelte Menge ein, wenn Sie die vorherige Einnahme vergessen haben, sondern fahren Sie einfach mit der Behandlung wie empfohlen fort. Wenn Sie die Einnahme abbrechenWenn Sie die Behandlung vorzeitig beenden oder unterbrechen, müssen Sie damit rechnen, dass Ihre Beschwerden zurückkehren werden. Wenn Sie weitere Fragen zur Einnahme dieses Arzneimittels haben, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. EinnahmeNehmen Sie das Präparat unzerkaut mit reichlich Flüssigkeit, vorzugsweise zur Mitte der Mahlzeit ein. Das Präparat nicht im Liegen einnehmen.Achten Sie bitte darauf, das Arzneimittel unzerkaut zu schlucken, da das Präparat beim Zerkauen, insbesondere der Mikrotabletten, in der Wirksamkeit vermindert werden kann und die enthaltenen Enzyme bei der Freisetzung in der Mundhöhle dort die Schleimhaut schädigen können.Wenn Sie die Hartkapsel nicht schlucken können, können Sie diese öffnen und die darin enthaltenen Mikrotabletten, die magensaftgeschützt ummantelt sind, ohne Kapselhülle schlucken. Achten Sie bitte darauf, die Mikrotabletten nicht zu zerkauen.Sie sollten in jedem Fall immer reichlich Flüssigkeit (Wasser oder Saft) nachtrinken.PatientenhinweiseWarnhinweise und VorsichtsmaßnahmenBitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, bevor Sie das Präparat einnehmen,Wenn Sie an Mukoviszidose, einer angeborenen Stoffwechselstörung, leiden und deshalb Pankreas-Pulver vom Schwein in hoher Dosierung bekommen, besteht im Einzelfall die Möglichkeit, dass sich Darmverengungen (Strikturen) in bestimmten Anteilen des Dünn- und Dickdarmes bilden. Diese Verengungen können unter Umständen zu einem Darmverschluss - AVP: 23.72 - Saving: 22% - Unit: stk - Quantity: 50 - CategoryId: Magen Darm Verdauungsbeschwerden - pzn: 06958106 - Kategorie: Magen Darm - bei ApoDiscounter.de - aus Affilinet Produktdaten



22,32 
Versandkosten 0.00 EUR
Verfügbarkeit keine Angabe

Preis kann jetzt höher sein

- PZN: 07202907 Kreon 10.000 100 Kapseln Anwendungsgebiete 1. Störungen der exokrinen Pankreasfunktion, die mit einer Maldigestion einhergehen. 2. Bei Mukoviszidose zur Unterstützung der ungenügenden Funktion der Bauchspeicheldrüse. Zusammensetzung 1 Kaps. enth.: Pankreatin (Schwein) 150 mg , Triacylglycerollipase (entspr.) 10000 PhEur-E., Amylase mindestens (entspr.) 8000 PhEur-E., Proteasen mindestens (entspr.) 600 PhEur-E., Cetylalkohol (HST), Dimeticon 1000 (HST), Macrogol 4000 (HST) , Triethylcitrat (HST), Hypromellose phthalat (HST), Gelatine (HST), Titandioxid (HST), Eisen(III)-oxid (HST), Natriumdodecylsulfat (HST), Eisen(III)-oxidhydrat, schwarz (HST), Eisen(II,III)-oxid (HST) Verzehr- und Anwendungsempfehlung Die Dosierung richtet sich nach dem Schweregrad der Pankreasinsuffizienz. Als allgemeine Richtdosis wird ein Lipaseanteil von 20000 bis 40000 F.I.P.-Einheiten, entsprechend 2-4 Kapseln, pro Mahlzeit empfohlen. Die erforderliche Dosis kann je nach Schweregrad der Maldigestion aber auch erheblich darüber liegen. - Die Kapseln werden während der Mahlzeit mit reichlich Flüssigkeit eingenommen. Es muss daruf geachtet werden, dass die Kapseln oder beim öffnen der Inhalt unzerkaut geschluckt werden, da die Kapseln beim Zerkauen in ihrer Wirksamkeit vermindert werden und die enthaltenen Enzyme bei Freisetzung in der Mundhöhle dort die Schleimhaut schädigen können. Hinweis Haltbarkeit nach Anbruch: 3 Monate. Während Schwangerschaft und Stillzeit ist der Arzt zu befragen! - Mylan Healthcare GmbH - PZN: 07202907 - Lieferzeit: 2-3 Tage - 2081255, 7202907, kreon, pankreasenzyme, bauchspeicheldrüse - Kategorie: Arzneimittel Magen und Darm Verdauungsenzyme - bei Volksversand Versandapotheke - Gesamtliste - aus Affilinet Produktdaten



30,79 
Versandkosten keine Angabe
Verfügbarkeit keine Angabe

Preis kann jetzt höher sein

- 0.00 EUR - Anwendungsgebiet von Ozym 20000 (Packungsgröße: 100 stk)Das Präparat ist ein Arzneimittel, das verdauungsfördernde Stoffe (Enzyme) aus der Bauchspeicheldrüse von Schweinen enthält (Pankreas- Pulver, auch Pankreatin genannt).Wofür wird das Präparat angewendet?Das Arzneimittel wird zur Behandlung von Verdauungsstörungen (Maldigestion) verwendet, die durch eine verminderte oder fehlende Funktion der Bauchspeicheldrüse (exokrine Pankreasinsuffizienz) verursacht werden.Wirkstoffe / Inhaltsstoffe / Zutaten195.2 mg Pankreas Pulver (vom Schwein)20000 FIP-E TriacylglycerollipaseAmylaseProteasenCellulose, mikrokristallin Hilfstoff (+)Crospovidon Hilfstoff (+)Eudragit L 30 D-55 Hilfstoff (+)Gelatine Hilfstoff (+)Magnesium stearat Hilfstoff (+)Montanglycolwachs Hilfstoff (+)Natrium dodecylsulfat Hilfstoff (+)Silicium dioxid, hochdispers Hilfstoff (+)Simeticon Emulsion Hilfstoff (+)Simeticon Hilfstoff (+)Methylcellulose Hilfstoff (+)Sorbinsäure Hilfstoff (+)Wasser Hilfstoff (+)Talkum Hilfstoff (+)Triethyl citrat Hilfstoff (+)GegenanzeigenDas Präparat darf nicht angewendet werden,wenn Sie allergisch gegen Pankreaspulver, Schweinefleisch oder einen der sonstigen Bestandteile sind.wenn Sie an akuter Entzündung der Bauchspeicheldrüse leiden oder einen akuten Schub einer chronischen Entzündung der Bauchspeicheldrüse während der voll ausgeprägten Erkrankungsphase haben. In der Abklingphase während des diätetischen Aufbaus (Schonkost) ist jedoch gelegentlich die Gabe des Präparates bei weiterhin bestehenden Verdauungsproblemen sinnvoll.DosierungNehmen Sie dieses Arzneimittel immer genau nach Absprache mit Ihrem Arzt oder Apotheker ein. Fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht sicher sind.Dosierung:Die empfohlene Dosis beträgt1 bis 2 Kapseln pro Mahlzeit (entsprechend 20000 bis 40000 Ph. Eur.-Einheiten Lipase).Die Dosierung richtet sich nach dem Schweregrad der Verdauungsstörung, daher kann die erforderliche Dosis auch darüber liegen. Eine Erhöhung der Dosis sollte nur unter ärztlicher Kontrolle erfolgen und an der Verbesserung der Krankheitszeichen (z. B. Fettstühle, Bauchschmerzen) ausgerichtet sein.Eine tägliche Enzymdosis von 15000 bis 20000 Ph.- Eur.-Einheiten Lipase pro Kilogramm Körpergewicht sollte nicht überschritten werden. Dauer der AnwendungDie Dauer der Anwendung richtet sich nach dem Krankheitsverlauf und wird von Ihrem Arzt bestimmt. Anwendung bei Kindern und Jugendlichenüber die Dosierung bei Kindern sollte der Arzt entscheiden. Wenn Sie eine größere Menge eingenommen haben, als Sie solltenTrinken Sie viel Wasser nach und sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker. Extrem hohe Dosen von Pankreas- Pulver können insbesondere bei Mukoviszidosepatienten zu einer Erhöhung der Harnsäure in Blut (Hyperuricämie) und Urin (Hyperuricosurie) führen. Wenn Sie die Einnahme vergessen habenNehmen Sie nicht die doppelte Menge ein, wenn Sie die vorherige Einnahme vergessen haben, sondern fahren Sie einfach mit der Behandlung wie empfohlen fort. Wenn Sie die Einnahme abbrechenWenn Sie die Behandlung vorzeitig beenden oder unterbrechen, müssen Sie damit rechnen, dass Ihre Beschwerden zurückkehren werden. Wenn Sie weitere Fragen zur Einnahme dieses Arzneimittels haben, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. EinnahmeNehmen Sie das Präparat unzerkaut mit reichlich Flüssigkeit, vorzugsweise zur Mitte der Mahlzeit ein. Das Präparat nicht im Liegen einnehmen.Achten Sie bitte darauf, das Arzneimittel unzerkaut zu schlucken, da das Präparat beim Zerkauen, insbesondere der Mikrotabletten, in der Wirksamkeit vermindert werden kann und die enthaltenen Enzyme bei der Freisetzung in der Mundhöhle dort die Schleimhaut schädigen können.Wenn Sie die Hartkapsel nicht schlucken können, können Sie diese öffnen und die darin enthaltenen Mikrotabletten, die magensaftgeschützt ummantelt sind, ohne Kapselhülle schlucken. Achten Sie bitte darauf, die Mikrotabletten nicht zu zerkauen.Sie sollten in jedem Fall immer reichlich Flüssigkeit (Wasser oder Saft) nachtrinken.PatientenhinweiseWarnhinweise und VorsichtsmaßnahmenBitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, bevor Sie das Präparat einnehmen,Wenn Sie an Mukoviszidose, einer angeborenen Stoffwechselstörung, leiden und deshalb Pankreas-Pulver vom Schwein in hoher Dosierung bekommen, besteht im Einzelfall die Möglichkeit, dass sich Darmverengungen (Strikturen) in bestimmten Anteilen des Dünn- und Dickdarmes bilden. Diese Verengungen können unter Umständen zu einem - AVP: 42.25 - Saving: 27% - Unit: stk - Quantity: 100 - CategoryId: Magen Darm Verdauungsbeschwerden - pzn: 06958112 - Kategorie: Magen Darm - bei ApoDiscounter.de - aus Affilinet Produktdaten



31,59 
Versandkosten keine Angabe
Verfügbarkeit keine Angabe

Preis kann jetzt höher sein

- 0.00 EUR - Anwendungsgebiet von Pangrol 40000 (Packungsgröße: 50 stk)Dieses Präparat ist ein Arzneimittel, das verdauungsfördernde Stoffe (Enzyme) aus der Bauchspeicheldrüse von Schweinen enthält (Pankreas-Pulver, auch Pankreatin genannt).Es wird zur Behandlung von Verdauungsstörungen verwendet, die durch eine verminderte Funktion der Bauchspeicheldrüse verursacht werden.Wirkstoffe / Inhaltsstoffe / Zutaten366.7 mg Pankreas Pulver (vom Schwein)40000 PhEur-E TriacylglycerollipaseAmylaseProteasenEisen (III) hydroxid oxid x-Wasser Hilfstoff (+)Eisen (III) oxid Hilfstoff (+)Eudragit L 30 D-55 Hilfstoff (+)Gelatine Hilfstoff (+)Indigocarmin Hilfstoff (+)Natrium dodecylsulfat Hilfstoff (+)Simeticon Emulsion 30% Hilfstoff (+)Talkum Hilfstoff (+)Titan dioxid Hilfstoff (+)Triethyl citrat Hilfstoff (+)GegenanzeigenDieses Arzneimittel darf nicht eingenommen werdenwenn Sie allergisch gegen Pankreas-Pulver, Schweinefleisch oder einen der sonstigen Bestandteile dieses Arzneimittels sindwenn Sie an akuter Entzündung der Bauchspeicheldrüse leiden oder einen akuten Schub einer chronischen Entzündung der Bauchspeicheldrüse während der voll ausgeprägten Erkrankungsphase haben. In der Abklingphase während des diätetischen Aufbaus (Schonkost) ist jedoch gelegentlich die Gabe des Arzneimittels bei weiterhin bestehenden Verdauungsstörungen sinnvoll.DosierungNehmen Sie das Arzneimittel immer genau nach Absprache mit Ihrem Arzt ein. Fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht sicher sind.DosierungDie empfohlene Dosis beträgt:1 Kapsel pro Mahlzeit (entsprechend 40 000 Ph.-Eur.-Einheiten Lipase pro Mahlzeit).Die Dosierung richtet sich nach dem Schweregrad der Verdauungsstörung, daher kann die erforderliche Dosis auch darüber liegen. Eine Erhöhung der Dosis sollte nur unter ärztlicher Kontrolle erfolgen und an der Verbesserung der Krankheitszeichen (z. B. Fettstühle, Bauchschmerzen) ausgerichtet sein.Eine tägliche Enzymdosis von 15 000 bis 20 000 Einheiten Lipase pro Kilogramm Körpergewicht sollte nicht überschritten werden. Besonders bei Patienten mit Mukoviszidose sollte die Enzymdosis nicht höher sein als für eine angemessene Fettaufnahme notwendig. Dauer der AnwendungDie Dauer der Anwendung unterliegt keiner Beschränkung. Sie richtet sich nach dem Krankheitsverlauf und wird vom Arzt bestimmt. Wenn Sie sich nicht besser oder gar schlechter fühlen, wenden Sie sich an Ihren Arzt.Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, wenn Sie den Eindruck haben, dass die Wirkung des Arzneimittels zu stark oder zu schwach ist. Wenn Sie eine größere Menge eingenommen haben, als Sie solltenTrinken Sie viel Wasser nach und sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker. Extrem hohe Dosen von Pankreas-Pulver können insbesondere bei Mukoviszidosepatienten zu einer Erhöhung der Harnsäure im Blut (Hyperurikämie) und Urin (Hyperurikosurie) führen. Wenn Sie die Einnahme vergessen habenNehmen Sie nicht die doppelte Menge ein, wenn Sie die vorherige Einnahme vergessen haben, sondern fahren Sie bitte mit der Behandlung wie empfohlen fort. Wenn Sie die Einnahme abbrechenWenn Sie die Behandlung vorzeitig beenden oder unterbrechen, müssen Sie damit rechnen, dass Ihre Beschwerden zurückkehren können. Nehmen Sie Rücksprache mit Ihrem Arzt. Wenn Sie weitere Fragen zur Anwendung des Arzneimittels haben, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker.EinnahmeNehmen Sie das Arzneimittel unzerkaut mit reichlich Flüssigkeit ein, vorzugsweise zur Mitte der Mahlzeit.Patienten, die die ganze Kapsel nicht schlucken möchten, können diese auch über einem geeigneten Gefäß, wie z. B. einem Trinkglas, durch Auseinanderziehen öffnen und nur den Inhalt mit etwas Flüssigkeit unzerkaut einnehmen.Achten Sie bitte darauf, dass die Kapseln oder beim öffnen der Kapseln die enthaltenen Pellets unzerkaut geschluckt werden, da das Präparat beim Zerkauen an Wirkung verliert und die enthaltenen Enzyme bei Freisetzung in der Mundhöhle die Schleimhaut schädigen können. Sie sollten reichlich Flüssigkeit (Wasser oder Saft) nachtrinken.PatientenhinweiseWarnhinweise und VorsichtsmaßnahmenBitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, bevor Sie das Arzneimittel einnehmen,falls Sie darmverschlussähnliche Beschwerden bei sich feststellen (z. B. Bauchschmerzen, ausbleibende Darmtätigkeit, übelkeit, Erbrechen). Darmverschluss ist eine bekannte Komplikation bei Patienten mit Mukoviszidose.Dieses Arzneimittel enthält aktive Enzyme, die bei der Freisetzung in der Mundhöhle (z. B. durch Zerkauen) - AVP: 41.41 - Saving: 24% - Unit: stk - Quantity: 50 - CategoryId: Magen Darm Verdauungsbeschwerden - pzn: 02537810 - Kategorie: Magen Darm - bei ApoDiscounter.de - aus Affilinet Produktdaten



32,29 
Versandkosten keine Angabe
Verfügbarkeit keine Angabe

Preis kann jetzt höher sein

- 0.00 EUR - Anwendungsgebiet von Ozym 10000 (Packungsgröße: 200 stk)Das Präparat ist ein Arzneimittel, das verdauungsfördernde Stoffe (Enzyme) aus der Bauchspeicheldrüse von Schweinen enthält (Pankreas- Pulver, auch Pankreatin genannt).Wofür wird das Präparat angewendet?Das Arzneimittel wird zur Behandlung von Verdauungsstörungen (Maldigestion) verwendet, die durch eine verminderte oder fehlende Funktion der Bauchspeicheldrüse (exokrine Pankreasinsuffizienz) verursacht werden.Wirkstoffe / Inhaltsstoffe / Zutaten97.6 mg Pankreas Pulver (vom Schwein)10000 FIP-E TriacylglycerollipaseAmylaseProteasenCellulose, mikrokristallin Hilfstoff (+)Crospovidon Hilfstoff (+)Eudragit L 30 D-55 Hilfstoff (+)Gelatine Hilfstoff (+)Magnesium stearat Hilfstoff (+)Montanglycolwachs Hilfstoff (+)Natrium dodecylsulfat Hilfstoff (+)Silicium dioxid, hochdispers Hilfstoff (+)Simeticon Emulsion Hilfstoff (+)Simeticon Hilfstoff (+)Methylcellulose Hilfstoff (+)Sorbinsäure Hilfstoff (+)Wasser Hilfstoff (+)Talkum Hilfstoff (+)Triethyl citrat Hilfstoff (+)GegenanzeigenDas Präparat darf nicht angewendet werden,wenn Sie allergisch gegen Pankreaspulver, Schweinefleisch oder einen der sonstigen Bestandteile sind.wenn Sie an akuter Entzündung der Bauchspeicheldrüse leiden oder einen akuten Schub einer chronischen Entzündung der Bauchspeicheldrüse während der voll ausgeprägten Erkrankungsphase haben. In der Abklingphase während des diätetischen Aufbaus (Schonkost) ist jedoch gelegentlich die Gabe des Präparates bei weiterhin bestehenden Verdauungsproblemen sinnvoll.DosierungNehmen Sie dieses Arzneimittel immer genau nach Absprache mit Ihrem Arzt oder Apotheker ein. Fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht sicher sind.DosierungDie empfohlene Dosis beträgt2 bis 4 Kapseln pro Mahlzeit ( entsprechend 20000 bis 40000 Ph. Eur.-Einheiten Lipase).Die Dosierung richtet sich nach dem Schweregrad der Verdauungsstörung, daher kann die erforderliche Dosis auch darüber liegen. Eine Erhöhung der Dosis sollte nur unter ärztlicher Kontrolle erfolgen und an der Verbesserung der Krankheitszeichen ( z. B. Fettstühle, Bauchschmerzen) ausgerichtet sein.Eine tägliche Enzymdosis von 15000 bis 20000 Ph.-Eur.-Einheiten Lipase pro Kilogramm Körpergewicht sollte nicht überschritten werden. Dauer der AnwendungDie Dauer der Anwendung richtet sich nach dem Krankheitsverlauf und wird von Ihrem Arzt bestimmt.Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, wenn Sie den Eindruck haben, dass die Wirkung des Präparates zu stark oder zu schwach ist. Anwendung bei Kindern und Jugendlichenüber die Dosierung bei Kindern sollte der Arzt entscheiden. Wenn Sie eine größere Menge eingenommen haben, als Sie solltenTrinken Sie viel Wasser nach und sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker. Extrem hohe Dosen von Pankreas-Pulver können insbesondere bei Mukoviszidosepatienten zu einer Erhöhung der Harnsäure in Blut (Hyperurikämie) und Urin (Hyperurikosurie) führen. Wenn Sie die Einnahme vergessen habenNehmen Sie nicht die doppelte Menge ein, wenn Sie die vorherige Einnahme vergessen haben, sondern fahren Sie einfach mit der Behandlung wie empfohlen fort. Wenn Sie die Einnahme abbrechenWenn Sie die Behandlung vorzeitig beenden oder unterbrechen, müssen Sie damit rechnen, dass Ihre Beschwerden zurückkehren werden. Wenn Sie weitere Fragen zur Einnahme dieses Arzneimittels haben, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker.EinnahmeNehmen Sie das Präparat unzerkaut mit reichlich Flüssigkeit, vorzugsweise zur Mitte der Mahlzeit ein. Das Präparat nicht im Liegen einnehmen.Achten Sie bitte darauf, das Arzneimittel unzerkaut zu schlucken, da das Präparat beim Zerkauen, insbesondere der Mikrotabletten, in der Wirksamkeit vermindert werden kann und die enthaltenen Enzyme bei der Freisetzung in der Mundhöhle dort die Schleimhaut schädigen können.Wenn Sie die Hartkapsel nicht schlucken können, können Sie diese öffnen und die darin enthaltenen Mikrotabletten, die magensaftgeschützt ummantelt sind, ohne Kapselhülle schlucken. Achten Sie bitte darauf, die Mikrotabletten nicht zu zerkauen.Sie sollten in jedem Fall immer reichlich Flüssigkeit (Wasser oder Saft) nachtrinken.PatientenhinweiseWarnhinweise und VorsichtsmaßnahmenBitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, bevor Sie das Präparat einnehmen,Wenn Sie an Mukoviszidose, einer angeborenen Stoffwechselstörung leiden und deshalb Pankreas-Pulver vom Schwein in hoher Dosierung bekommen, besteht im Einzelfall die Möglichkeit, dass sich - AVP: 43.10 - Saving: 25% - Unit: stk - Quantity: 200 - CategoryId: Magen Darm Verdauungsbeschwerden - pzn: 06958081 - Kategorie: Magen Darm - bei ApoDiscounter.de - aus Affilinet Produktdaten



34,61 
Versandkosten 0.00 EUR
Verfügbarkeit keine Angabe

Preis kann jetzt höher sein

- PZN: 07202913 Kreon 10.000 200 Kapseln Anwendungsgebiete 1. Störungen der exokrinen Pankreasfunktion, die mit einer Maldigestion einhergehen. 2. Bei Mukoviszidose zur Unterstützung der ungenügenden Funktion der Bauchspeicheldrüse. Zusammensetzung 1 Kaps. enth.: Pankreatin (Schwein) 150 mg , Triacylglycerollipase (entspr.) 10000 PhEur-E., Amylase mindestens (entspr.) 8000 PhEur-E., Proteasen mindestens (entspr.) 600 PhEur-E., Cetylalkohol (HST), Dimeticon 1000 (HST), Macrogol 4000 (HST) , Triethylcitrat (HST), Hypromellose phthalat (HST), Gelatine (HST), Titandioxid (HST), Eisen(III)-oxid (HST), Natriumdodecylsulfat (HST), Eisen(III)-oxidhydrat, schwarz (HST), Eisen(II,III)-oxid (HST) Verzehr- und Anwendungsempfehlung Die Dosierung richtet sich nach dem Schweregrad der Pankreasinsuffizienz. Als allgemeine Richtdosis wird ein Lipaseanteil von 20000 bis 40000 F.I.P.-Einheiten, entsprechend 2-4 Kapseln, pro Mahlzeit empfohlen. Die erforderliche Dosis kann je nach Schweregrad der Maldigestion aber auch erheblich darüber liegen. - Die Kapseln werden während der Mahlzeit mit reichlich Flüssigkeit eingenommen. Es muss daruf geachtet werden, dass die Kapseln oder beim öffnen der Inhalt unzerkaut geschluckt werden, da die Kapseln beim Zerkauen in ihrer Wirksamkeit vermindert werden und die enthaltenen Enzyme bei Freisetzung in der Mundhöhle dort die Schleimhaut schädigen können. Hinweis Haltbarkeit nach Anbruch: 3 Monate. Während Schwangerschaft und Stillzeit ist der Arzt zu befragen! - Abbott Arzneimittel GmbH - PZN: 07202913 - Lieferzeit: 2-3 Tage - 2081255, 7202907, kreon, pankreasenzyme, bauchspeicheldrüse - Kategorie: Arzneimittel Magen und Darm Verdauungsenzyme - bei Volksversand Versandapotheke - Gesamtliste - aus Affilinet Produktdaten



41,41 
Versandkosten keine Angabe
Verfügbarkeit keine Angabe

Preis kann jetzt höher sein

- 0.00 EUR - Anwendungsgebiet von Pankreatin 40.000 Nordmark magensaftresistent hartkapsel (Packungsgröße: 50 stk)Das Präparat ist ein Arzneimittel, das verdauungsfördernde Stoffe (Enzyme) aus der Bauchspeicheldrüse von Schweinen enthält (Pankreas- Pulver, auch Pankreatin genannt).Wofür wird das Präparat angewendet?Das Arzneimittel wird zur Behandlung von Verdauungsstörungen (Maldigestion) verwendet, die durch eine verminderte oder fehlende Funktion der Bauchspeicheldrüse (exokrine Pankreasinsuffizienz) verursacht werden.Wirkstoffe / Inhaltsstoffe / Zutaten366.7 mg Pankreas Pulver (vom Schwein)40000 PhEur-E TriacylglycerollipaseAmylaseProteasenEisen hydroxide Hilfstoff (+)Eisen oxide Hilfstoff (+)Eudragit L 30 D-55 Hilfstoff (+)Gelatine Hilfstoff (+)Natrium dodecylsulfat Hilfstoff (+)Simeticon Emulsion Hilfstoff (+)Simeticon Hilfstoff (+)Methylcellulose Hilfstoff (+)Sorbinsäure Hilfstoff (+)Wasser, gereinigt Hilfstoff (+)Talkum Hilfstoff (+)Titan dioxid Hilfstoff (+)Triethyl citrat Hilfstoff (+)GegenanzeigenDas Präparat darf nicht angewendet werden,wenn Sie allergisch gegen Pankreaspulver, Schweinefleisch oder einen der sonstigen Bestandteile sind.wenn Sie an akuter Entzündung der Bauchspeicheldrüse leiden oder einen akuten Schub einer chronischen Entzündung der Bauchspeicheldrüse während der voll ausgeprägten Erkrankungsphase haben. In der Abklingphase während des diätetischen Aufbaus (Schonkost) ist jedoch gelegentlich die Gabe des Präparates bei weiterhin bestehenden Verdauungsproblemen sinnvoll.DosierungNehmen Sie dieses Arzneimittel immer genau nach Absprache mit Ihrem Arzt oder Apotheker ein. Fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht sicher sind.DosierungDie empfohlene Dosis beträgt1 Kapseln pro Mahlzeit ( entsprechend 40000 Ph. Eur.-Einheiten Lipase pro Mahlzeit).Die Dosierung richtet sich nach dem Schweregrad der Verdauungsstörung, daher kann die erforderliche Dosis auch darüber liegen. Eine Erhöhung der Dosis sollte nur unter ärztlicher Kontrolle erfolgen und an der Verbesserung der Krankheitszeichen ( z. B. Fettstühle, Bauchschmerzen) ausgerichtet sein.Eine tägliche Enzymdosis von 15000 bis 20000 Ph.- Eur.- Einheiten Lipase pro Kilogramm Körpergewicht sollte nicht überschritten werden. Besonders bei Patienten mit Mukoviszidose sollte die Enzymdosis nicht höher sein als für eine angemessene Fettaufnahme notwendig. Dauer der AnwendungDie Dauer der Anwendung richtet sich nach dem Krankheitsverlauf und wird von Ihrem Arzt bestimmt.Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, wenn Die den Eindruck haben, dass die Wirkung des Präparates zu stark oder zu schwach ist. Anwendung bei Kindern und JugendlichenKinder unter 1 n mit Mukoviszidose sollten nicht mit dem Präparat behandelt werden. Wenn Sie eine größere Menge eingenommen haben, als Sie solltenTrinken Sie viel Wasser nach und sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker. Extrem hohe Dosen von Pankreas-Pulver können insbesondere bei Mukoviszidosepatienten zu einer Erhöhung der Harnsäure in Blut (Hyperurikämie) und Urin (Hyperurikosurie) führen. Wenn Sie die Einnahme vergessen habenNehmen Sie nicht die doppelte Menge ein, wenn Sie die vorherige Einnahme vergessen haben, sondern fahren Sie einfach mit der Behandlung wie empfohlen fort. Wenn Sie die Einnahme abbrechenWenn Sie die Behandlung mit dem Präparat Vorzeitig beenden oder unterbrechen, müssen Sie damit rechnen, dass Ihre Beschwerden zurückkehren können. Wenn Sie weitere Fragen zur Einnahme dieses Arzneimittels haben, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker.EinnahmeNehmen Sie das Präparat unzerkaut mit reichlich Flüssigkeit, vorzugsweise zur Mitte der Mahlzeit ein. Das Präparat nicht im Liegen einnehmen.Patienten, die die ganze Kapsel nicht schlucken möchten, können diese auch über einem geeigneten Gefäß, wie z. B. einem Trinkglas, durch Auseinanderziehen öffnen und nur den Inhalt mit etwas Flüssigkeit unzerkaut einnehmen.Achten Sie bitte darauf, dass die Kapseln oder beim öffnen der Kapseln die enthaltenen Pellets unzerkaut geschluckt werden, da das Präparat beim Zerkauen an Wirkung verliert und die enthaltenen Enzyme bei Freisetzung in der Mundhöhle die Schleimhaut schädigen können.Sie sollten immer reichlich Flüssigkeit (Wasser oder Saft) nachtrinken.PatientenhinweiseWarnhinweise und VorsichtsmaßnahmenBitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, bevor Sie das Präparat einnehmen,Wenn Sie an Mukoviszidose, einer angeborenen Stoffwechselstörung, leiden und deshalb - AVP: 41.41 - Saving: 0% - Unit: stk - Quantity: 50 - CategoryId: Sonstiges Sonstiges - pzn: 13649601 - Kategorie: Sonstiges - bei ApoDiscounter.de - aus Affilinet Produktdaten



54,69 
Versandkosten keine Angabe
Verfügbarkeit keine Angabe

Preis kann jetzt höher sein

- 0.00 EUR - Anwendungsgebiet von Ozym 20000 (Packungsgröße: 200 stk)Das Präparat ist ein Arzneimittel, das verdauungsfördernde Stoffe (Enzyme) aus der Bauchspeicheldrüse von Schweinen enthält (Pankreas- Pulver, auch Pankreatin genannt).Wofür wird das Präparat angewendet?Das Arzneimittel wird zur Behandlung von Verdauungsstörungen (Maldigestion) verwendet, die durch eine verminderte oder fehlende Funktion der Bauchspeicheldrüse (exokrine Pankreasinsuffizienz) verursacht werden.Wirkstoffe / Inhaltsstoffe / Zutaten195.2 mg Pankreas Pulver (vom Schwein)20000 FIP-E TriacylglycerollipaseAmylaseProteasenCellulose, mikrokristallin Hilfstoff (+)Crospovidon Hilfstoff (+)Eudragit L 30 D-55 Hilfstoff (+)Gelatine Hilfstoff (+)Magnesium stearat Hilfstoff (+)Montanglycolwachs Hilfstoff (+)Natrium dodecylsulfat Hilfstoff (+)Silicium dioxid, hochdispers Hilfstoff (+)Simeticon Emulsion Hilfstoff (+)Simeticon Hilfstoff (+)Methylcellulose Hilfstoff (+)Sorbinsäure Hilfstoff (+)Wasser Hilfstoff (+)Talkum Hilfstoff (+)Triethyl citrat Hilfstoff (+)GegenanzeigenDas Präparat darf nicht angewendet werden,wenn Sie allergisch gegen Pankreaspulver, Schweinefleisch oder einen der sonstigen Bestandteile sind.wenn Sie an akuter Entzündung der Bauchspeicheldrüse leiden oder einen akuten Schub einer chronischen Entzündung der Bauchspeicheldrüse während der voll ausgeprägten Erkrankungsphase haben. In der Abklingphase während des diätetischen Aufbaus (Schonkost) ist jedoch gelegentlich die Gabe des Präparates bei weiterhin bestehenden Verdauungsproblemen sinnvoll.DosierungNehmen Sie dieses Arzneimittel immer genau nach Absprache mit Ihrem Arzt oder Apotheker ein. Fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht sicher sind.Dosierung:Die empfohlene Dosis beträgt1 bis 2 Kapseln pro Mahlzeit (entsprechend 20000 bis 40000 Ph. Eur.-Einheiten Lipase).Die Dosierung richtet sich nach dem Schweregrad der Verdauungsstörung, daher kann die erforderliche Dosis auch darüber liegen. Eine Erhöhung der Dosis sollte nur unter ärztlicher Kontrolle erfolgen und an der Verbesserung der Krankheitszeichen (z. B. Fettstühle, Bauchschmerzen) ausgerichtet sein.Eine tägliche Enzymdosis von 15000 bis 20000 Ph.- Eur.-Einheiten Lipase pro Kilogramm Körpergewicht sollte nicht überschritten werden. Dauer der AnwendungDie Dauer der Anwendung richtet sich nach dem Krankheitsverlauf und wird von Ihrem Arzt bestimmt. Anwendung bei Kindern und Jugendlichenüber die Dosierung bei Kindern sollte der Arzt entscheiden. Wenn Sie eine größere Menge eingenommen haben, als Sie solltenTrinken Sie viel Wasser nach und sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker. Extrem hohe Dosen von Pankreas- Pulver können insbesondere bei Mukoviszidosepatienten zu einer Erhöhung der Harnsäure in Blut (Hyperuricämie) und Urin (Hyperuricosurie) führen. Wenn Sie die Einnahme vergessen habenNehmen Sie nicht die doppelte Menge ein, wenn Sie die vorherige Einnahme vergessen haben, sondern fahren Sie einfach mit der Behandlung wie empfohlen fort. Wenn Sie die Einnahme abbrechenWenn Sie die Behandlung vorzeitig beenden oder unterbrechen, müssen Sie damit rechnen, dass Ihre Beschwerden zurückkehren werden. Wenn Sie weitere Fragen zur Einnahme dieses Arzneimittels haben, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. EinnahmeNehmen Sie das Präparat unzerkaut mit reichlich Flüssigkeit, vorzugsweise zur Mitte der Mahlzeit ein. Das Präparat nicht im Liegen einnehmen.Achten Sie bitte darauf, das Arzneimittel unzerkaut zu schlucken, da das Präparat beim Zerkauen, insbesondere der Mikrotabletten, in der Wirksamkeit vermindert werden kann und die enthaltenen Enzyme bei der Freisetzung in der Mundhöhle dort die Schleimhaut schädigen können.Wenn Sie die Hartkapsel nicht schlucken können, können Sie diese öffnen und die darin enthaltenen Mikrotabletten, die magensaftgeschützt ummantelt sind, ohne Kapselhülle schlucken. Achten Sie bitte darauf, die Mikrotabletten nicht zu zerkauen.Sie sollten in jedem Fall immer reichlich Flüssigkeit (Wasser oder Saft) nachtrinken.PatientenhinweiseWarnhinweise und VorsichtsmaßnahmenBitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, bevor Sie das Präparat einnehmen,Wenn Sie an Mukoviszidose, einer angeborenen Stoffwechselstörung, leiden und deshalb Pankreas-Pulver vom Schwein in hoher Dosierung bekommen, besteht im Einzelfall die Möglichkeit, dass sich Darmverengungen (Strikturen) in bestimmten Anteilen des Dünn- und Dickdarmes bilden. Diese Verengungen können unter Umständen zu einem - AVP: 75.29 - Saving: 27% - Unit: stk - Quantity: 200 - CategoryId: Magen Darm Verdauungsbeschwerden - pzn: 06958129 - Kategorie: Magen Darm - bei ApoDiscounter.de - aus Affilinet Produktdaten



55,89 
Versandkosten keine Angabe
Verfügbarkeit keine Angabe

Preis kann jetzt höher sein

- 0.00 EUR - Anwendungsgebiet von Pangrol 40000 (Packungsgröße: 100 stk)Dieses Präparat ist ein Arzneimittel, das verdauungsfördernde Stoffe (Enzyme) aus der Bauchspeicheldrüse von Schweinen enthält (Pankreas-Pulver, auch Pankreatin genannt).Es wird zur Behandlung von Verdauungsstörungen verwendet, die durch eine verminderte Funktion der Bauchspeicheldrüse verursacht werden.Wirkstoffe / Inhaltsstoffe / Zutaten366.7 mg Pankreas Pulver (vom Schwein)40000 PhEur-E TriacylglycerollipaseAmylaseProteasenEisen (III) hydroxid oxid x-Wasser Hilfstoff (+)Eisen (III) oxid Hilfstoff (+)Eudragit L 30 D-55 Hilfstoff (+)Gelatine Hilfstoff (+)Indigocarmin Hilfstoff (+)Natrium dodecylsulfat Hilfstoff (+)Simeticon Emulsion 30% Hilfstoff (+)Talkum Hilfstoff (+)Titan dioxid Hilfstoff (+)Triethyl citrat Hilfstoff (+)GegenanzeigenDieses Arzneimittel darf nicht eingenommen werdenwenn Sie allergisch gegen Pankreas-Pulver, Schweinefleisch oder einen der sonstigen Bestandteile dieses Arzneimittels sindwenn Sie an akuter Entzündung der Bauchspeicheldrüse leiden oder einen akuten Schub einer chronischen Entzündung der Bauchspeicheldrüse während der voll ausgeprägten Erkrankungsphase haben. In der Abklingphase während des diätetischen Aufbaus (Schonkost) ist jedoch gelegentlich die Gabe des Arzneimittels bei weiterhin bestehenden Verdauungsstörungen sinnvoll.DosierungNehmen Sie das Arzneimittel immer genau nach Absprache mit Ihrem Arzt ein. Fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht sicher sind.DosierungDie empfohlene Dosis beträgt:1 Kapsel pro Mahlzeit (entsprechend 40 000 Ph.-Eur.-Einheiten Lipase pro Mahlzeit).Die Dosierung richtet sich nach dem Schweregrad der Verdauungsstörung, daher kann die erforderliche Dosis auch darüber liegen. Eine Erhöhung der Dosis sollte nur unter ärztlicher Kontrolle erfolgen und an der Verbesserung der Krankheitszeichen (z. B. Fettstühle, Bauchschmerzen) ausgerichtet sein.Eine tägliche Enzymdosis von 15 000 bis 20 000 Einheiten Lipase pro Kilogramm Körpergewicht sollte nicht überschritten werden. Besonders bei Patienten mit Mukoviszidose sollte die Enzymdosis nicht höher sein als für eine angemessene Fettaufnahme notwendig. Dauer der AnwendungDie Dauer der Anwendung unterliegt keiner Beschränkung. Sie richtet sich nach dem Krankheitsverlauf und wird vom Arzt bestimmt. Wenn Sie sich nicht besser oder gar schlechter fühlen, wenden Sie sich an Ihren Arzt.Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, wenn Sie den Eindruck haben, dass die Wirkung des Arzneimittels zu stark oder zu schwach ist. Wenn Sie eine größere Menge eingenommen haben, als Sie solltenTrinken Sie viel Wasser nach und sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker. Extrem hohe Dosen von Pankreas-Pulver können insbesondere bei Mukoviszidosepatienten zu einer Erhöhung der Harnsäure im Blut (Hyperurikämie) und Urin (Hyperurikosurie) führen. Wenn Sie die Einnahme vergessen habenNehmen Sie nicht die doppelte Menge ein, wenn Sie die vorherige Einnahme vergessen haben, sondern fahren Sie bitte mit der Behandlung wie empfohlen fort. Wenn Sie die Einnahme abbrechenWenn Sie die Behandlung vorzeitig beenden oder unterbrechen, müssen Sie damit rechnen, dass Ihre Beschwerden zurückkehren können. Nehmen Sie Rücksprache mit Ihrem Arzt. Wenn Sie weitere Fragen zur Anwendung des Arzneimittels haben, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker.EinnahmeNehmen Sie das Arzneimittel unzerkaut mit reichlich Flüssigkeit ein, vorzugsweise zur Mitte der Mahlzeit.Patienten, die die ganze Kapsel nicht schlucken möchten, können diese auch über einem geeigneten Gefäß, wie z. B. einem Trinkglas, durch Auseinanderziehen öffnen und nur den Inhalt mit etwas Flüssigkeit unzerkaut einnehmen.Achten Sie bitte darauf, dass die Kapseln oder beim öffnen der Kapseln die enthaltenen Pellets unzerkaut geschluckt werden, da das Präparat beim Zerkauen an Wirkung verliert und die enthaltenen Enzyme bei Freisetzung in der Mundhöhle die Schleimhaut schädigen können. Sie sollten reichlich Flüssigkeit (Wasser oder Saft) nachtrinken.PatientenhinweiseWarnhinweise und VorsichtsmaßnahmenBitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, bevor Sie das Arzneimittel einnehmen,falls Sie darmverschlussähnliche Beschwerden bei sich feststellen (z. B. Bauchschmerzen, ausbleibende Darmtätigkeit, übelkeit, Erbrechen). Darmverschluss ist eine bekannte Komplikation bei Patienten mit Mukoviszidose.Dieses Arzneimittel enthält aktive Enzyme, die bei der Freisetzung in der Mundhöhle (z. B. durch Zerkauen) - AVP: 73.80 - Saving: 24% - Unit: stk - Quantity: 100 - CategoryId: Magen Darm Verdauungsbeschwerden - pzn: 02537833 - Kategorie: Magen Darm - bei ApoDiscounter.de - aus Affilinet Produktdaten



59,99 
Versandkosten 0.00 EUR
Verfügbarkeit keine Angabe

Preis kann jetzt höher sein

EEK: - - Anwendungsgebiete: - Funktionsstörungen der Bauchspeicheldrüse und dadurch bedingte Verdauungsprobleme - EAN: 04150136496188 - ShopName: medpex - Kategorie: Beauty Gesundheit - bei Shopping24 - Beauty - aus Affilinet Produktdaten



63,62 
Versandkosten 3,95, ab 60 Euro versandkostenfrei
Verfügbarkeit Lieferbar in 1-3 Werktagen

Preis kann jetzt höher sein

Cotazym 40000 Pellets Kapseln Wirkstoff: Pankreatin Anwendungsgebiete: Zur Behandlung der mangelhaften Bereitstellung von Verdauungsenzymen bei Schwä.che oder Totalausfall der Bauchspeicheldrü.se eingesetzt. Wirkstoff: Triacylglycerollipase - - Cotazym 40000 Pellets Kapseln Wirkstoff: Pankreatin Anwendungsgebiete: Zur Behandlung der mangelhaften Bereitstellung von Verdauungsenzymen bei Schwä.che oder Totalausfall der Bauchspeicheldrü.se eingesetzt. Wirkstoff: Triacylglycerollipase - EAN: - bei ipill.de - aus belboon Produktdaten



94,89 
Versandkosten keine Angabe
Verfügbarkeit keine Angabe

Preis kann jetzt höher sein

- 0.00 EUR - Anwendungsgebiet von Pangrol 40000 (Packungsgröße: 200 stk)Dieses Präparat ist ein Arzneimittel, das verdauungsfördernde Stoffe (Enzyme) aus der Bauchspeicheldrüse von Schweinen enthält (Pankreas-Pulver, auch Pankreatin genannt).Es wird zur Behandlung von Verdauungsstörungen verwendet, die durch eine verminderte Funktion der Bauchspeicheldrüse verursacht werden.Wirkstoffe / Inhaltsstoffe / Zutaten366.7 mg Pankreas Pulver (vom Schwein)40000 PhEur-E TriacylglycerollipaseAmylaseProteasenEisen (III) hydroxid oxid x-Wasser Hilfstoff (+)Eisen (III) oxid Hilfstoff (+)Eudragit L 30 D-55 Hilfstoff (+)Gelatine Hilfstoff (+)Indigocarmin Hilfstoff (+)Natrium dodecylsulfat Hilfstoff (+)Simeticon Emulsion 30% Hilfstoff (+)Talkum Hilfstoff (+)Titan dioxid Hilfstoff (+)Triethyl citrat Hilfstoff (+)GegenanzeigenDieses Arzneimittel darf nicht eingenommen werdenwenn Sie allergisch gegen Pankreas-Pulver, Schweinefleisch oder einen der sonstigen Bestandteile dieses Arzneimittels sindwenn Sie an akuter Entzündung der Bauchspeicheldrüse leiden oder einen akuten Schub einer chronischen Entzündung der Bauchspeicheldrüse während der voll ausgeprägten Erkrankungsphase haben. In der Abklingphase während des diätetischen Aufbaus (Schonkost) ist jedoch gelegentlich die Gabe des Arzneimittels bei weiterhin bestehenden Verdauungsstörungen sinnvoll.DosierungNehmen Sie das Arzneimittel immer genau nach Absprache mit Ihrem Arzt ein. Fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht sicher sind.DosierungDie empfohlene Dosis beträgt:1 Kapsel pro Mahlzeit (entsprechend 40 000 Ph.-Eur.-Einheiten Lipase pro Mahlzeit).Die Dosierung richtet sich nach dem Schweregrad der Verdauungsstörung, daher kann die erforderliche Dosis auch darüber liegen. Eine Erhöhung der Dosis sollte nur unter ärztlicher Kontrolle erfolgen und an der Verbesserung der Krankheitszeichen (z. B. Fettstühle, Bauchschmerzen) ausgerichtet sein.Eine tägliche Enzymdosis von 15 000 bis 20 000 Einheiten Lipase pro Kilogramm Körpergewicht sollte nicht überschritten werden. Besonders bei Patienten mit Mukoviszidose sollte die Enzymdosis nicht höher sein als für eine angemessene Fettaufnahme notwendig. Dauer der AnwendungDie Dauer der Anwendung unterliegt keiner Beschränkung. Sie richtet sich nach dem Krankheitsverlauf und wird vom Arzt bestimmt. Wenn Sie sich nicht besser oder gar schlechter fühlen, wenden Sie sich an Ihren Arzt.Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, wenn Sie den Eindruck haben, dass die Wirkung des Arzneimittels zu stark oder zu schwach ist. Wenn Sie eine größere Menge eingenommen haben, als Sie solltenTrinken Sie viel Wasser nach und sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker. Extrem hohe Dosen von Pankreas-Pulver können insbesondere bei Mukoviszidosepatienten zu einer Erhöhung der Harnsäure im Blut (Hyperurikämie) und Urin (Hyperurikosurie) führen. Wenn Sie die Einnahme vergessen habenNehmen Sie nicht die doppelte Menge ein, wenn Sie die vorherige Einnahme vergessen haben, sondern fahren Sie bitte mit der Behandlung wie empfohlen fort. Wenn Sie die Einnahme abbrechenWenn Sie die Behandlung vorzeitig beenden oder unterbrechen, müssen Sie damit rechnen, dass Ihre Beschwerden zurückkehren können. Nehmen Sie Rücksprache mit Ihrem Arzt. Wenn Sie weitere Fragen zur Anwendung des Arzneimittels haben, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker.EinnahmeNehmen Sie das Arzneimittel unzerkaut mit reichlich Flüssigkeit ein, vorzugsweise zur Mitte der Mahlzeit.Patienten, die die ganze Kapsel nicht schlucken möchten, können diese auch über einem geeigneten Gefäß, wie z. B. einem Trinkglas, durch Auseinanderziehen öffnen und nur den Inhalt mit etwas Flüssigkeit unzerkaut einnehmen.Achten Sie bitte darauf, dass die Kapseln oder beim öffnen der Kapseln die enthaltenen Pellets unzerkaut geschluckt werden, da das Präparat beim Zerkauen an Wirkung verliert und die enthaltenen Enzyme bei Freisetzung in der Mundhöhle die Schleimhaut schädigen können. Sie sollten reichlich Flüssigkeit (Wasser oder Saft) nachtrinken.PatientenhinweiseWarnhinweise und VorsichtsmaßnahmenBitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, bevor Sie das Arzneimittel einnehmen,falls Sie darmverschlussähnliche Beschwerden bei sich feststellen (z. B. Bauchschmerzen, ausbleibende Darmtätigkeit, übelkeit, Erbrechen). Darmverschluss ist eine bekannte Komplikation bei Patienten mit Mukoviszidose.Dieses Arzneimittel enthält aktive Enzyme, die bei der Freisetzung in der Mundhöhle (z. B. durch Zerkauen) - AVP: 131.53 - Saving: 28% - Unit: stk - Quantity: 200 - CategoryId: Magen Darm Verdauungsbeschwerden - pzn: 02537856 - Kategorie: Magen Darm - bei ApoDiscounter.de - aus Affilinet Produktdaten



99,99 
Versandkosten 0.00 EUR
Verfügbarkeit keine Angabe

Preis kann jetzt höher sein

EEK: - - Anwendungsgebiete: - Funktionsstörungen der Bauchspeicheldrüse und dadurch bedingte Verdauungsprobleme - EAN: 04150136496249 - ShopName: medpex - Kategorie: Beauty Gesundheit - bei Shopping24 - Beauty - aus Affilinet Produktdaten



114,88 
Versandkosten 3,95, ab 60 Euro versandkostenfrei
Verfügbarkeit Lieferbar in 1-3 Werktagen

Preis kann jetzt höher sein

Cotazym 40000 Pellets Kapseln Wirkstoff: Pankreatin Anwendungsgebiete: Zur Behandlung der mangelhaften Bereitstellung von Verdauungsenzymen bei Schwä.che oder Totalausfall der Bauchspeicheldrü.se eingesetzt. Wirkstoff: Triacylglycerollipase - - Cotazym 40000 Pellets Kapseln Wirkstoff: Pankreatin Anwendungsgebiete: Zur Behandlung der mangelhaften Bereitstellung von Verdauungsenzymen bei Schwä.che oder Totalausfall der Bauchspeicheldrü.se eingesetzt. Wirkstoff: Triacylglycerollipase - EAN: - bei ipill.de - aus belboon Produktdaten



131,53 
Versandkosten keine Angabe
Verfügbarkeit keine Angabe

Preis kann jetzt höher sein

- 0.00 EUR - Anwendungsgebiet von Pankreatin 40.000 Nordmark magensaftresistent hartkapsel (Packungsgröße: 200 stk)Das Präparat ist ein Arzneimittel, das verdauungsfördernde Stoffe (Enzyme) aus der Bauchspeicheldrüse von Schweinen enthält (Pankreas- Pulver, auch Pankreatin genannt).Wofür wird das Präparat angewendet?Das Arzneimittel wird zur Behandlung von Verdauungsstörungen (Maldigestion) verwendet, die durch eine verminderte oder fehlende Funktion der Bauchspeicheldrüse (exokrine Pankreasinsuffizienz) verursacht werden.Wirkstoffe / Inhaltsstoffe / Zutaten366.7 mg Pankreas Pulver (vom Schwein)40000 PhEur-E TriacylglycerollipaseAmylaseProteasenEisen hydroxide Hilfstoff (+)Eisen oxide Hilfstoff (+)Eudragit L 30 D-55 Hilfstoff (+)Gelatine Hilfstoff (+)Natrium dodecylsulfat Hilfstoff (+)Simeticon Emulsion Hilfstoff (+)Simeticon Hilfstoff (+)Methylcellulose Hilfstoff (+)Sorbinsäure Hilfstoff (+)Wasser, gereinigt Hilfstoff (+)Talkum Hilfstoff (+)Titan dioxid Hilfstoff (+)Triethyl citrat Hilfstoff (+)GegenanzeigenDas Präparat darf nicht angewendet werden,wenn Sie allergisch gegen Pankreaspulver, Schweinefleisch oder einen der sonstigen Bestandteile sind.wenn Sie an akuter Entzündung der Bauchspeicheldrüse leiden oder einen akuten Schub einer chronischen Entzündung der Bauchspeicheldrüse während der voll ausgeprägten Erkrankungsphase haben. In der Abklingphase während des diätetischen Aufbaus (Schonkost) ist jedoch gelegentlich die Gabe des Präparates bei weiterhin bestehenden Verdauungsproblemen sinnvoll.DosierungNehmen Sie dieses Arzneimittel immer genau nach Absprache mit Ihrem Arzt oder Apotheker ein. Fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht sicher sind.DosierungDie empfohlene Dosis beträgt1 Kapseln pro Mahlzeit ( entsprechend 40000 Ph. Eur.-Einheiten Lipase pro Mahlzeit).Die Dosierung richtet sich nach dem Schweregrad der Verdauungsstörung, daher kann die erforderliche Dosis auch darüber liegen. Eine Erhöhung der Dosis sollte nur unter ärztlicher Kontrolle erfolgen und an der Verbesserung der Krankheitszeichen ( z. B. Fettstühle, Bauchschmerzen) ausgerichtet sein.Eine tägliche Enzymdosis von 15000 bis 20000 Ph.- Eur.- Einheiten Lipase pro Kilogramm Körpergewicht sollte nicht überschritten werden. Besonders bei Patienten mit Mukoviszidose sollte die Enzymdosis nicht höher sein als für eine angemessene Fettaufnahme notwendig. Dauer der AnwendungDie Dauer der Anwendung richtet sich nach dem Krankheitsverlauf und wird von Ihrem Arzt bestimmt.Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, wenn Die den Eindruck haben, dass die Wirkung des Präparates zu stark oder zu schwach ist. Anwendung bei Kindern und JugendlichenKinder unter 1 n mit Mukoviszidose sollten nicht mit dem Präparat behandelt werden. Wenn Sie eine größere Menge eingenommen haben, als Sie solltenTrinken Sie viel Wasser nach und sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker. Extrem hohe Dosen von Pankreas-Pulver können insbesondere bei Mukoviszidosepatienten zu einer Erhöhung der Harnsäure in Blut (Hyperurikämie) und Urin (Hyperurikosurie) führen. Wenn Sie die Einnahme vergessen habenNehmen Sie nicht die doppelte Menge ein, wenn Sie die vorherige Einnahme vergessen haben, sondern fahren Sie einfach mit der Behandlung wie empfohlen fort. Wenn Sie die Einnahme abbrechenWenn Sie die Behandlung mit dem Präparat Vorzeitig beenden oder unterbrechen, müssen Sie damit rechnen, dass Ihre Beschwerden zurückkehren können. Wenn Sie weitere Fragen zur Einnahme dieses Arzneimittels haben, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker.EinnahmeNehmen Sie das Präparat unzerkaut mit reichlich Flüssigkeit, vorzugsweise zur Mitte der Mahlzeit ein. Das Präparat nicht im Liegen einnehmen.Patienten, die die ganze Kapsel nicht schlucken möchten, können diese auch über einem geeigneten Gefäß, wie z. B. einem Trinkglas, durch Auseinanderziehen öffnen und nur den Inhalt mit etwas Flüssigkeit unzerkaut einnehmen.Achten Sie bitte darauf, dass die Kapseln oder beim öffnen der Kapseln die enthaltenen Pellets unzerkaut geschluckt werden, da das Präparat beim Zerkauen an Wirkung verliert und die enthaltenen Enzyme bei Freisetzung in der Mundhöhle die Schleimhaut schädigen können.Sie sollten immer reichlich Flüssigkeit (Wasser oder Saft) nachtrinken.PatientenhinweiseWarnhinweise und VorsichtsmaßnahmenBitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, bevor Sie das Präparat einnehmen,Wenn Sie an Mukoviszidose, einer angeborenen Stoffwechselstörung, leiden und deshalb - AVP: 131.53 - Saving: 0% - Unit: stk - Quantity: 200 - CategoryId: Sonstiges Sonstiges - pzn: 13649624 - Kategorie: Sonstiges - bei ApoDiscounter.de - aus Affilinet Produktdaten



131,53 
Versandkosten keine Angabe
Verfügbarkeit keine Angabe

Preis kann jetzt höher sein

- 0.00 EUR - Anwendungsgebiet von Ozym 40000 (Packungsgröße: 200 stk)Das Präparat ist ein Arzneimittel, das verdauungsfördernde Stoffe (Enzyme) aus der Bauchspeicheldrüse von Schweinen enthält (Pankreas- Pulver, auch Pankreatin genannt).Wofür wird das Präparat angewendet?Das Arzneimittel wird zur Behandlung von Verdauungsstörungen (Maldigestion) verwendet, die durch eine verminderte oder fehlende Funktion der Bauchspeicheldrüse (exokrine Pankreasinsuffizienz) verursacht werden.Wirkstoffe / Inhaltsstoffe / Zutaten366.7 mg Pankreas Pulver (vom Schwein)40000 PhEur-E TriacylglycerollipaseAmylaseProteasenEudragit L 30 D-55 Hilfstoff (+)Gelatine Hilfstoff (+)Natrium dodecylsulfat Hilfstoff (+)Simeticon Emulsion Hilfstoff (+)Simeticon Hilfstoff (+)Methylcellulose Hilfstoff (+)Sorbinsäure Hilfstoff (+)Wasser Hilfstoff (+)Talkum Hilfstoff (+)Triethyl citrat Hilfstoff (+)GegenanzeigenDas Präparat darf nicht angewendet werden,wenn Sie allergisch gegen Pankreaspulver, Schweinefleisch oder einen der sonstigen Bestandteile sind.wenn Sie an akuter Entzündung der Bauchspeicheldrüse leiden oder einen akuten Schub einer chronischen Entzündung der Bauchspeicheldrüse während der voll ausgeprägten Erkrankungsphase haben. In der Abklingphase während des diätetischen Aufbaus (Schonkost) ist jedoch gelegentlich die Gabe des Präparates bei weiterhin bestehenden Verdauungsproblemen sinnvoll.DosierungNehmen Sie dieses Arzneimittel immer genau nach Absprache mit Ihrem Arzt oder Apotheker ein. Fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht sicher sind.DosierungDie empfohlene Dosis beträgt1 Kapseln pro Mahlzeit ( entsprechend 40000 Ph. Eur.-Einheiten Lipase pro Mahlzeit).Die Dosierung richtet sich nach dem Schweregrad der Verdauungsstörung, daher kann die erforderliche Dosis auch darüber liegen. Eine Erhöhung der Dosis sollte nur unter ärztlicher Kontrolle erfolgen und an der Verbesserung der Krankheitszeichen ( z. B. Fettstühle, Bauchschmerzen) ausgerichtet sein.Eine tägliche Enzymdosis von 15000 bis 20000 Ph.- Eur.- Einheiten Lipase pro Kilogramm Körpergewicht sollte nicht überschritten werden. Besonders bei Patienten mit Mukoviszidose sollte die Enzymdosis nicht höher sein als für eine angemessene Fettaufnahme notwendig. Dauer der AnwendungDie Dauer der Anwendung richtet sich nach dem Krankheitsverlauf und wird von Ihrem Arzt bestimmt.Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, wenn Die den Eindruck haben, dass die Wirkung des Präparates zu stark oder zu schwach ist. Anwendung bei Kindern und JugendlichenKinder unter 1 n mit Mukoviszidose sollten nicht mit dem Präparat behandelt werden. Wenn Sie eine größere Menge eingenommen haben, als Sie solltenTrinken Sie viel Wasser nach und sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker. Extrem hohe Dosen von Pankreas-Pulver können insbesondere bei Mukoviszidosepatienten zu einer Erhöhung der Harnsäure in Blut (Hyperurikämie) und Urin (Hyperurikosurie) führen. Wenn Sie die Einnahme vergessen habenNehmen Sie nicht die doppelte Menge ein, wenn Sie die vorherige Einnahme vergessen haben, sondern fahren Sie einfach mit der Behandlung wie empfohlen fort. Wenn Sie die Einnahme abbrechenWenn Sie die Behandlung mit dem Präparat Vorzeitig beenden oder unterbrechen, müssen Sie damit rechnen, dass Ihre Beschwerden zurückkehren können. Wenn Sie weitere Fragen zur Einnahme dieses Arzneimittels haben, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker.EinnahmeNehmen Sie das Präparat unzerkaut mit reichlich Flüssigkeit, vorzugsweise zur Mitte der Mahlzeit ein. Das Präparat nicht im Liegen einnehmen.Patienten, die die ganze Kapsel nicht schlucken möchten, können diese auch über einem geeigneten Gefäß, wie z. B. einem Trinkglas, durch Auseinanderziehen öffnen und nur den Inhalt mit etwas Flüssigkeit unzerkaut einnehmen.Achten Sie bitte darauf, dass die Kapseln oder beim öffnen der Kapseln die enthaltenen Pellets unzerkaut geschluckt werden, da das Präparat beim Zerkauen an Wirkung verliert und die enthaltenen Enzyme bei Freisetzung in der Mundhöhle die Schleimhaut schädigen können.Sie sollten immer reichlich Flüssigkeit (Wasser oder Saft) nachtrinken.PatientenhinweiseWarnhinweise und VorsichtsmaßnahmenBitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, bevor Sie das Präparat einnehmen,Wenn Sie an Mukoviszidose, einer angeborenen Stoffwechselstörung, leiden und deshalb Pankreas-Pulver vom Schwein in hoher Dosierung bekommen, besteht im Einzelfall die Möglichkeit, dass sich Darmverengungen (Strikturen) in bestimmten - AVP: 131.53 - Saving: 0% - Unit: stk - Quantity: 200 - CategoryId: Sonstiges Sonstiges - pzn: 05135756 - Kategorie: Sonstiges - bei ApoDiscounter.de - aus Affilinet Produktdaten



131,53 
Versandkosten keine Angabe
Verfügbarkeit keine Angabe

Preis kann jetzt höher sein

- 0.00 EUR - Anwendungsgebiet von Panzytrat 40000 (Packungsgröße: 200 stk)Dieses Präparat ist ein Arzneimittel, das verdauungsfördernde Stoffe (Enzyme) aus der Bauchspeicheldrüse von Schweinen enthält (Pankreas-Pulver, auch Pankreatin genannt).Es wird zur Behandlung von Verdauungsstörungen verwendet, die durch eine verminderte Funktion der Bauchspeicheldrüse verursacht werden.Wirkstoffe / Inhaltsstoffe / Zutaten366.707 mg Pankreas Pulver (vom Schwein)40000 PhEur-E TriacylglycerollipaseAmylaseProteasenEisen (II) oxid Hilfstoff (+)Eudragit L 100 - 55 Hilfstoff (+)Gelatine Hilfstoff (+)Natrium dodecylsulfat Hilfstoff (+)Simeticon Emulsion Hilfstoff (+)Talkum Hilfstoff (+)Titan dioxid Hilfstoff (+)Triethyl citrat Hilfstoff (+)GegenanzeigenDieses Arzneimittel darf nicht eingenommen werdenwenn Sie allergisch gegen Pankreas-Pulver, Schweinefleisch oder einen der sonstigen Bestandteile dieses Arzneimittels sindwenn Sie an akuter Entzündung der Bauchspeicheldrüse leiden oder einen akuten Schub einer chronischen Entzündung der Bauchspeicheldrüse während der voll ausgeprägten Erkrankungsphase haben. In der Abklingphase während des diätetischen Aufbaus (Schonkost) ist jedoch gelegentlich die Gabe des Arzneimittels bei weiterhin bestehenden Verdauungsstörungen sinnvoll.DosierungNehmen Sie das Arzneimittel immer genau nach Absprache mit Ihrem Arzt ein. Fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht sicher sind.DosierungDie empfohlene Dosis beträgt:1 Kapsel pro Mahlzeit (entsprechend 40 000 Ph.-Eur.-Einheiten Lipase pro Mahlzeit).Die Dosierung richtet sich nach dem Schweregrad der Verdauungsstörung, daher kann die erforderliche Dosis auch darüber liegen. Eine Erhöhung der Dosis sollte nur unter ärztlicher Kontrolle erfolgen und an der Verbesserung der Krankheitszeichen (z. B. Fettstühle, Bauchschmerzen) ausgerichtet sein.Eine tägliche Enzymdosis von 15 000 bis 20 000 Einheiten Lipase pro Kilogramm Körpergewicht sollte nicht überschritten werden. Besonders bei Patienten mit Mukoviszidose sollte die Enzymdosis nicht höher sein als für eine angemessene Fettaufnahme notwendig. Dauer der AnwendungDie Dauer der Anwendung unterliegt keiner Beschränkung. Sie richtet sich nach dem Krankheitsverlauf und wird vom Arzt bestimmt. Wenn Sie sich nicht besser oder gar schlechter fühlen, wenden Sie sich an Ihren Arzt.Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, wenn Sie den Eindruck haben, dass die Wirkung des Arzneimittels zu stark oder zu schwach ist. Wenn Sie eine größere Menge eingenommen haben, als Sie solltenTrinken Sie viel Wasser nach und sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker. Extrem hohe Dosen von Pankreas-Pulver können insbesondere bei Mukoviszidosepatienten zu einer Erhöhung der Harnsäure im Blut (Hyperurikämie) und Urin (Hyperurikosurie) führen. Wenn Sie die Einnahme vergessen habenNehmen Sie nicht die doppelte Menge ein, wenn Sie die vorherige Einnahme vergessen haben, sondern fahren Sie bitte mit der Behandlung wie empfohlen fort. Wenn Sie die Einnahme abbrechenWenn Sie die Behandlung vorzeitig beenden oder unterbrechen, müssen Sie damit rechnen, dass Ihre Beschwerden zurückkehren können. Nehmen Sie Rücksprache mit Ihrem Arzt. Wenn Sie weitere Fragen zur Anwendung des Arzneimittels haben, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker.EinnahmeNehmen Sie das Arzneimittel unzerkaut mit reichlich Flüssigkeit ein, vorzugsweise zur Mitte der Mahlzeit.Patienten, die die ganze Kapsel nicht schlucken möchten, können diese auch über einem geeigneten Gefäß, wie z. B. einem Trinkglas, durch Auseinanderziehen öffnen und nur den Inhalt mit etwas Flüssigkeit unzerkaut einnehmen.Achten Sie bitte darauf, dass die Kapseln oder beim öffnen der Kapseln die enthaltenen Pellets unzerkaut geschluckt werden, da das Präparat beim Zerkauen an Wirkung verliert und die enthaltenen Enzyme bei Freisetzung in der Mundhöhle die Schleimhaut schädigen können. Sie sollten reichlich Flüssigkeit (Wasser oder Saft) nachtrinken.PatientenhinweiseWarnhinweise und VorsichtsmaßnahmenBitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, bevor Sie das Arzneimittel einnehmen,falls Sie darmverschlussähnliche Beschwerden bei sich feststellen (z. B. Bauchschmerzen, ausbleibende Darmtätigkeit, übelkeit, Erbrechen). Darmverschluss ist eine bekannte Komplikation bei Patienten mit Mukoviszidose.Dieses Arzneimittel enthält aktive Enzyme, die bei der Freisetzung in der Mundhöhle (z. B. durch Zerkauen) Schleimhautschäden (z. B. Wunden in der Mundschleimhaut) verursachen können. - AVP: 131.53 - Saving: 0% - Unit: stk - Quantity: 200 - CategoryId: Sonstiges Sonstiges - pzn: 04893101 - Kategorie: Sonstiges - bei ApoDiscounter.de - aus Affilinet Produktdaten



133,35 
Versandkosten 0.00 EUR
Verfügbarkeit keine Angabe

Preis kann jetzt höher sein

- 0.67 EUR 1 st - Cotazym 40000 Pellets Kapseln Wirkstoff: Pankreatin Anwendungsgebiete: Zur Behandlung der mangelhaft - CHEPLAPHARM Arzneimittel GmbH - Zahlungsmoeglichkeiten: Rechnung oder Bankeinzug - Verfuegbarkeit: Lieferung innerhalb 1-3 Werktag(en) - Darreichungsform: Kapseln, magensaftresistent - Packungsgroesse: 200 - PZN: 00436476 - Kategorie: Beauty Gesundheit Arzneimittel - bei Aliva Apotheke - Gesamtliste - aus Affilinet Produktdaten



Angebote vom 21.5.2019 um 12:26*. Wenn die Angebote älter als 12 Stunden sind, sollten Sie die Suche aktualisieren: pankreatin 40000 preisvergleich

pankreatin 40000 Testberichte / Erfahrungsberichte / Produktinformation

Viele unserer Partner bieten außerdem Produktinformationen z.B.: Testbericht, Test, Erfahrungsbericht. Suchen Sie dazu Ihr Produkt im Meta-Preisvergleich. Auf den Angebotsseiten unserer Partner finden Sie oft auch Informationen zum Produkt.

Versuchen Sie unsere Suchmaschine für Produktinformation, wenn Sie bei unseren Partnern nicht die gesuchten Informationen finden. Mit dieser angepassten Google-Suche finden Sie alle Arten von Produktinformationen (Testberichte, Erfahrungsberichte, Produktvergleiche, Anleitungen, Tipps ...) leichter:

pankreatin 40000 Produktinformationen
* Die Produktangebote auf dieser Seite sind zum Zeitpunkt des Seitenaurufes nicht gültig. Haftung für die in den Produktangeboten angegebenen Bezeichnungen, Bilder und Preise ist grundsätzlich ausgeschlossen.

Sie erhalten aktuelle Angebote wenn Sie den Preisvergleich Aktualisieren: pankreatin 40000 preisvergleich
Quellen Mit dem Meta-Preisvergleich suchen Sie bei den großen Preisvergleich Portalen gleichzeitig!

19 Ergebnisse aus 13 Quellen:
affilinet-produktdaten:17 amazon:0 belboon-produktdaten:2 billiger.de:0 buycentral:0 ebay:0 idealo:0 kelkooshopping:0 pricerunner:0 quoka:0 rakuten:0 shopping-com:0 zanox-produktdaten:0

+ Quellen hinzufügen

Suchzeit: 12:24 Neu Suchen

Suchtipps
Keywords billig günstig billigsten günstigsten billiger günstiger guenstig preiswert Preise Listenpreis Preisliste Schnäppchen Sonderangebot Marktplätze Kleinanzeigen Versandhäuser versand Versandkosten direkt bestellen online kaufen Bestellung online bestellen Lieferzeiten Auktion Auktionen Gebraucht Angebote Produktinformationen Produktbeschreibung vergleichen Vergleich Produktvergleich Tests Testberichte Testergebnisse Erfahrungsberichte Meinungen von Verbrauchern Meinung Rezension Technische Daten Produktbilder
Top Suchbegriffe pankreatin (528)
pankreatin albrecht (13)
pankreatin mikro (354)
pankreatin stada 20.000 (79)
pankreatin stada 100 (36)
pankreatin 200 st (146)
pankreatin 20 000 (62)
pankreatin mikro 20000 (63)
pankreatin mikro 200 st (52)
pankreatin kapseln (322)


Preisvergleich
Wichtige Information zu den Preisangaben: Alle Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer und gegebebenfalls zuzüglich Versandkosten. Zum Zeitpunkt des Kaufes ist der aktuell auf der Händlerseite angegebene Preis maßgeblich. Bitte beachten Sie, dass aus technischen Gründen zeitweise Abweichungen, des Preises, der Lieferbarkeit und der Versandkosten entstehen können.
Impressum / Datenschutzerklärung     Presse     Shops    
Copyright © 2003-2019 MetaMind GmbH