Preisvergleich
Suchen Sie betaisodona salbe bei den großen Preisvergleich Portalen gleichzeitig!

betaisodona salbe META Preisvergleich

Angebote vom 18.6.2018 um 9:41*. Wenn die Angebote älter als 12 Stunden sind, sollten Sie die Suche aktualisieren: betaisodona salbe preisvergleich

Beliebtester betaisodona salbe Preisbereich

betaisodona salbe
3,55 
Versandkosten 3,99 Euro
Verfügbarkeit keine Angabe

Preis kann jetzt höher sein

apo.com 1 Bewertung Grundpreis: 14,20 pro 100 G. Versandkostenfrei ab 69,00 . Bestellungen mit Rezept sind versandkostenfrei. Kauf auf Rechnung Kauf auf Rechnung bei Erstbestellung Klarna Vorkasse Infos zu Zahlungsarten und Versand Daten vom 18.06.2018 09:40, Preis kann jetzt höher sein 3,55 Versand 3,99 Gesamt 7,54 3,55 Versand 3,99 Gesamt 7,54 Zum Shop - Betaisodona Salbe ist ein Antiseptikum und wird bei Wunden, Verbrennungen, infizierten Hautkrankheiten oder einem Decubitus angewendet. Der Wirkstoff Povidon Jod hemmt das Keimwachstum und tötet Krankheitserreger ab. Die Salbe wird ein- bis mehrmals täglich auf die betroffenen Stellen aufgetragen. Die Betaisodona Wundgaze werden zur Behandlung von Wunden, Verletzungen, Verbrennungen, Hautinfektionen und Hauterkrankungen angewendet. Die Wundgaze enthalten den Wirkstoff Povidon-Jod. Das Jod wird auf der Haut aus der Verbindung abgespalten, das Keimwachstum wird gehemmt und Krankheitserreger abgetötet. Die Krankheitserreger verlieren ihre Funktion und sterben ab. Das Povidon-Jod wirkt gegen viele Bakterien, Pilze und Viren. Die Betaisodona Wundgaze stellen ein Jod-Depot dar, welches verzögert Jod freigibt und so eine gleichbleibende Konzentration des wirksamen freien Jods über einen längeren Zeitraum gewährleistet. Die Betaisodona Salbe wird zur Behandlung von Wunden, Verletzungen, Verbrennungen, Hautinfektionen und bei Hauterkrankungen angewendet. Die Salbe enthält den Wirkstoff Povidon-Jod. Das Jod wird auf der Haut aus der Verbindung abgespalten, das Keimwachstum wird gehemmt und Krankheitserreger abgetötet. Die Krankheitserreger verlieren ihre Funktion und sterben ab. Das Povidon-Jod wirkt gegen viele Bakterien, Pilze und Viren. Die Betaisodona Salbe stellt ein Jod-Depot dar, welches verzögert Jod freigibt und so eine gleichbleibende Konzentration des wirksamen freien Jods über einen längeren Zeitraum gewährleistet. Was ist Betaisodona Salbe und wie wirkt sie? Betaisodona Salbe enthält als Wirkstoff Povidon-Iod. Dieses Povidon-Iod ist ein breit wirkendes keimtötendes Desinfektionsmittel (Antiseptikum). Es kann antimikrobiell gegen Bakterien, Viren, Pilze und einigen Protozoen wirken. Die Protozoen lassen sich unterteilen in: Sporozoen bzw. Sporentierchen Ciliaten bzw. Wimperntierchen Flagellaten bzw. Geißeltierchen und Rhizopoden bzw. Wurzelfüßer. Wenn Povidon-Iod längere Zeit einwirkt, kann es auch Sporen bekämpfen. Die jeweiligen antimikrobiellen Effekte lassen sich auf oxidierende und halogenierende Wirkungen zurückführen. Der Begriff Oxidieren bezeichnet eine Verbindung mit Sauerstoff, Halogenieren bedeutet eine Verbindung mit einem Halogen (Iodieren). Wenn der Stoff seine Farbe verliert oder sich diese verringert, bedeutet dies, dass sich die Wirkung vermindert. Povidon-Iod ist auch dafür bekannt, dass es Entzündungen bremst. Normalerweise können keine Resistenzen gegen den Stoff auftreten, d. h. ein Unterbleiben der Wirkung ist nicht zu erwarten. Im Falle von Povidon-Iod wird das Iod langsam freigesetzt, daher sind die Nebenwirkungen geringer und die Wirkung hält länger an. Anwendungsgebiete Betaisodona Salbe ist ein Antiseptikum, das dafür eingesetzt wird, Keime zu töten und so Infektionen zu verhindern. Dabei wird es oberflächlich auf die Haut oder auf Wunden aufgetragen. Man kann es wiederholt anwenden, wenn die Haut Schäden aufweist. Beispiele für solche Hautschäden sind: Dekubitus (Druckgeschwür, 'Sich-wund-Liegen') Oberflächliche Wunden und Verbrennungen Ulcus cruris (Geschwür am Unterschenkel). Erkrankungen der Haut mit Infektionen und Superinfektionen Gegenanzeigen und Wechselwirkungen In den folgenden Fällen sollte man Betaisodona Salbe nicht anwenden, … wenn der Patient eine überfunktion der Schilddrüse hat, oder eine andere manifeste Krankheit der Schilddrüse. … wenn die chronische Entzündung der Haut namens Dermatitis herpetiformis Duhring vorliegt, die sehr selten ist. … wenn zu der Zeit eine Strahlenbehandlung vorgenommen wird oder wenn diese anvisiert wird. … wenn man eine Allergie (überempfindlichkeit) gegenüber den Wirkstoff hat oder einen der anderen Inhaltsstoffe. Wenn man zwei oder mehrere Medikamente zusammen oder in kurzen Zeitabständen nimmt, kann es zu Wechselwirkungen kommen, d. h. die Stoffe beeinflussen sich gegenseitig in ihren Wirkungen oder Nebenwirkungen. Daher sollte man unbedingt einen Arzt oder Apotheker zurate ziehen, wenn man vorhat, Betaisodona Salbe und andere Arzneimittel zu nehmen. Dies ist auch dann wichtig, wenn es sich um Medikamente handelt, die nicht von einem Arzt verschrieben werden müssen. Der Wirkstoff in Betaisodona Salbe kann mit Eiweiß oder anderen organischen Stoffen, wie sie in Eiter oder Blut vorkommen, eine chemische Reaktion eingehen. Dies kann die Wirkung des Wirkstoffs reduzieren. Wenn man gleichzeitig enzymatische Mittel zur Behandlung von Wunden anwendet, wird der Enzymbestandteil (durch das Povidon-Iod) oxidiert. Dies kann die Wirkung beider Medikamente vermindern. Eine Abschwächung beider Medikamente ist möglich bei gleichzeitiger Anwendung von: Taurolidin Wasserperoxid Desinfektionsmittel, die Silber enthalten Eine gleichzeitige oder kurz aufeinanderfolgende Anwendung von Betaisodona Salbe und Desinfektionsmitteln mit Quecksilber ist nicht durchzuführen. Der Grund besteht darin, dass sich aus Quecksilber und Jod ein Stoff bilden kann, der hautschädigend wirkt. Wenn man die Salbe an benachbarten Stellen oder an derselben Stelle gleichzeitig oder kurz nacheinander mit desinfizierenden Mitteln, die Octenidin enthalten, anwendet, kann es zu Verfärbungen kommen. Daher sollte man dies unterlassen. Wer mit Mitteln behandelt wird, die Lithium enthalten, sollte eine lang dauernde oder großflächige Verwendung dieses Präparats nicht durchführen, weil die durch Lithium möglicherweise ausgelöste Unterfunktion der Schilddrüse durch Iod weiter gefördert werden kann. Wie diagnostische Untersuchungen oder eine Radio-Iod-Behandlung durch Betaisodona Salbe verändert werden können Povidon-Iod hat eine oxidierende Wirkung. Daher kann es vorkommen, dass bestimmte Diagnoseverfahren Ergebnisse liefern, die fälschlicherweise positiv sind, beispielsweise Toluidin oder Guajakharz bei der Bestimmung von Glukose oder Hämoglobin in einer Stuhl- oder Urinprobe. Die Aufnahme von Iod durch die Schilddrüse kann durch das Präparat beeinflusst werden, was Untersuchungen der Schilddrüse stören kann, z. B. bei einer Szintigrafie der Schilddrüse oder bei einer Radio-Iod-Untersuchung. Auch eine anvisierte Radio-Iod-Behandlung kann hierdurch unmöglich werden. Wenn ein neues Szintigramm angefertigt werden soll, sollte man mindestens 1 bis 2 Wochen nach dem Ende der Therapie mit Betaisodona Salbe verstreichen lassen. Wichtige Hinweise zur Anwendung von Betaisodona Salbe Wenn der Betroffene unter einer Krankheit der Schilddrüse oder einem Kropf leidet, sollte man Betaisodona Salbe nur dann in großen Flächen anwenden, wenn der behandelnde Arzt dies ausdrücklich empfiehlt. Dies gilt besonders dann, wenn die Salbe auf mehr als 10 Prozent der Oberfläche des Körpers verteilt werden soll und / oder über einen Zeitraum von mehr als 2 Wochen. Nach dem Ende der Behandlung mit Betaisodona Salbe sollte man auf die frühen Beschwerden einer etwaigen überfunktion der Schilddrüse achten. Besonders Senioren über 6 sind häufiger von einer Fehlfunktion der Schilddrüse betroffen und sollten daher eine langfristige Verwendung des Präparats nur dann in Erwägung ziehen, wenn dies der Arzt wünscht. In manchen Fällen kann es erforderlich sein, die Funktionen der Schilddrüse zu kontrollieren. Säuglinge oder Neugeborene, die jünger sind als 6 Monate, sollten nur auf Wunsch des Arztes hin mit Betaisodona Salbe behandelt werden, und dies auch nur in beschränktem Maße. Dann sollte eine überprüfung der Funktion der Schilddrüse stattfinden. Der Säugling sollte das Präparat nicht über das Stillen aufnehmen.



3,56 
Versandkosten 3,95 Euro
Verfügbarkeit keine Angabe

Preis kann jetzt höher sein

apotheke-online.de 1 Bewertung Grundpreis: 14,24 pro 100 G. Versandkostenfrei ab 59,00 . Bestellungen mit Rezept sind versandkostenfrei. Klarna Vorkasse Infos zu Zahlungsarten und Versand Daten vom 18.06.2018 02:38, Preis kann jetzt höher sein 3,56 Versand 3,95 Gesamt 7,51 3,56 Versand 3,95 Gesamt 7,51 Zum Shop - Betaisodona Salbe ist ein Antiseptikum und wird bei Wunden, Verbrennungen, infizierten Hautkrankheiten oder einem Decubitus angewendet. Der Wirkstoff Povidon Jod hemmt das Keimwachstum und tötet Krankheitserreger ab. Die Salbe wird ein- bis mehrmals täglich auf die betroffenen Stellen aufgetragen. Die Betaisodona Wundgaze werden zur Behandlung von Wunden, Verletzungen, Verbrennungen, Hautinfektionen und Hauterkrankungen angewendet. Die Wundgaze enthalten den Wirkstoff Povidon-Jod. Das Jod wird auf der Haut aus der Verbindung abgespalten, das Keimwachstum wird gehemmt und Krankheitserreger abgetötet. Die Krankheitserreger verlieren ihre Funktion und sterben ab. Das Povidon-Jod wirkt gegen viele Bakterien, Pilze und Viren. Die Betaisodona Wundgaze stellen ein Jod-Depot dar, welches verzögert Jod freigibt und so eine gleichbleibende Konzentration des wirksamen freien Jods über einen längeren Zeitraum gewährleistet. Die Betaisodona Salbe wird zur Behandlung von Wunden, Verletzungen, Verbrennungen, Hautinfektionen und bei Hauterkrankungen angewendet. Die Salbe enthält den Wirkstoff Povidon-Jod. Das Jod wird auf der Haut aus der Verbindung abgespalten, das Keimwachstum wird gehemmt und Krankheitserreger abgetötet. Die Krankheitserreger verlieren ihre Funktion und sterben ab. Das Povidon-Jod wirkt gegen viele Bakterien, Pilze und Viren. Die Betaisodona Salbe stellt ein Jod-Depot dar, welches verzögert Jod freigibt und so eine gleichbleibende Konzentration des wirksamen freien Jods über einen längeren Zeitraum gewährleistet. Was ist Betaisodona Salbe und wie wirkt sie? Betaisodona Salbe enthält als Wirkstoff Povidon-Iod. Dieses Povidon-Iod ist ein breit wirkendes keimtötendes Desinfektionsmittel (Antiseptikum). Es kann antimikrobiell gegen Bakterien, Viren, Pilze und einigen Protozoen wirken. Die Protozoen lassen sich unterteilen in: Sporozoen bzw. Sporentierchen Ciliaten bzw. Wimperntierchen Flagellaten bzw. Geißeltierchen und Rhizopoden bzw. Wurzelfüßer. Wenn Povidon-Iod längere Zeit einwirkt, kann es auch Sporen bekämpfen. Die jeweiligen antimikrobiellen Effekte lassen sich auf oxidierende und halogenierende Wirkungen zurückführen. Der Begriff Oxidieren bezeichnet eine Verbindung mit Sauerstoff, Halogenieren bedeutet eine Verbindung mit einem Halogen (Iodieren). Wenn der Stoff seine Farbe verliert oder sich diese verringert, bedeutet dies, dass sich die Wirkung vermindert. Povidon-Iod ist auch dafür bekannt, dass es Entzündungen bremst. Normalerweise können keine Resistenzen gegen den Stoff auftreten, d. h. ein Unterbleiben der Wirkung ist nicht zu erwarten. Im Falle von Povidon-Iod wird das Iod langsam freigesetzt, daher sind die Nebenwirkungen geringer und die Wirkung hält länger an. Anwendungsgebiete Betaisodona Salbe ist ein Antiseptikum, das dafür eingesetzt wird, Keime zu töten und so Infektionen zu verhindern. Dabei wird es oberflächlich auf die Haut oder auf Wunden aufgetragen. Man kann es wiederholt anwenden, wenn die Haut Schäden aufweist. Beispiele für solche Hautschäden sind: Dekubitus (Druckgeschwür, 'Sich-wund-Liegen') Oberflächliche Wunden und Verbrennungen Ulcus cruris (Geschwür am Unterschenkel). Erkrankungen der Haut mit Infektionen und Superinfektionen Gegenanzeigen und Wechselwirkungen In den folgenden Fällen sollte man Betaisodona Salbe nicht anwenden, … wenn der Patient eine überfunktion der Schilddrüse hat, oder eine andere manifeste Krankheit der Schilddrüse. … wenn die chronische Entzündung der Haut namens Dermatitis herpetiformis Duhring vorliegt, die sehr selten ist. … wenn zu der Zeit eine Strahlenbehandlung vorgenommen wird oder wenn diese anvisiert wird. … wenn man eine Allergie (überempfindlichkeit) gegenüber den Wirkstoff hat oder einen der anderen Inhaltsstoffe. Wenn man zwei oder mehrere Medikamente zusammen oder in kurzen Zeitabständen nimmt, kann es zu Wechselwirkungen kommen, d. h. die Stoffe beeinflussen sich gegenseitig in ihren Wirkungen oder Nebenwirkungen. Daher sollte man unbedingt einen Arzt oder Apotheker zurate ziehen, wenn man vorhat, Betaisodona Salbe und andere Arzneimittel zu nehmen. Dies ist auch dann wichtig, wenn es sich um Medikamente handelt, die nicht von einem Arzt verschrieben werden müssen. Der Wirkstoff in Betaisodona Salbe kann mit Eiweiß oder anderen organischen Stoffen, wie sie in Eiter oder Blut vorkommen, eine chemische Reaktion eingehen. Dies kann die Wirkung des Wirkstoffs reduzieren. Wenn man gleichzeitig enzymatische Mittel zur Behandlung von Wunden anwendet, wird der Enzymbestandteil (durch das Povidon-Iod) oxidiert. Dies kann die Wirkung beider Medikamente vermindern. Eine Abschwächung beider Medikamente ist möglich bei gleichzeitiger Anwendung von: Taurolidin Wasserperoxid Desinfektionsmittel, die Silber enthalten Eine gleichzeitige oder kurz aufeinanderfolgende Anwendung von Betaisodona Salbe und Desinfektionsmitteln mit Quecksilber ist nicht durchzuführen. Der Grund besteht darin, dass sich aus Quecksilber und Jod ein Stoff bilden kann, der hautschädigend wirkt. Wenn man die Salbe an benachbarten Stellen oder an derselben Stelle gleichzeitig oder kurz nacheinander mit desinfizierenden Mitteln, die Octenidin enthalten, anwendet, kann es zu Verfärbungen kommen. Daher sollte man dies unterlassen. Wer mit Mitteln behandelt wird, die Lithium enthalten, sollte eine lang dauernde oder großflächige Verwendung dieses Präparats nicht durchführen, weil die durch Lithium möglicherweise ausgelöste Unterfunktion der Schilddrüse durch Iod weiter gefördert werden kann. Wie diagnostische Untersuchungen oder eine Radio-Iod-Behandlung durch Betaisodona Salbe verändert werden können Povidon-Iod hat eine oxidierende Wirkung. Daher kann es vorkommen, dass bestimmte Diagnoseverfahren Ergebnisse liefern, die fälschlicherweise positiv sind, beispielsweise Toluidin oder Guajakharz bei der Bestimmung von Glukose oder Hämoglobin in einer Stuhl- oder Urinprobe. Die Aufnahme von Iod durch die Schilddrüse kann durch das Präparat beeinflusst werden, was Untersuchungen der Schilddrüse stören kann, z. B. bei einer Szintigrafie der Schilddrüse oder bei einer Radio-Iod-Untersuchung. Auch eine anvisierte Radio-Iod-Behandlung kann hierdurch unmöglich werden. Wenn ein neues Szintigramm angefertigt werden soll, sollte man mindestens 1 bis 2 Wochen nach dem Ende der Therapie mit Betaisodona Salbe verstreichen lassen. Wichtige Hinweise zur Anwendung von Betaisodona Salbe Wenn der Betroffene unter einer Krankheit der Schilddrüse oder einem Kropf leidet, sollte man Betaisodona Salbe nur dann in großen Flächen anwenden, wenn der behandelnde Arzt dies ausdrücklich empfiehlt. Dies gilt besonders dann, wenn die Salbe auf mehr als 10 Prozent der Oberfläche des Körpers verteilt werden soll und / oder über einen Zeitraum von mehr als 2 Wochen. Nach dem Ende der Behandlung mit Betaisodona Salbe sollte man auf die frühen Beschwerden einer etwaigen überfunktion der Schilddrüse achten. Besonders Senioren über 6 sind häufiger von einer Fehlfunktion der Schilddrüse betroffen und sollten daher eine langfristige Verwendung des Präparats nur dann in Erwägung ziehen, wenn dies der Arzt wünscht. In manchen Fällen kann es erforderlich sein, die Funktionen der Schilddrüse zu kontrollieren. Säuglinge oder Neugeborene, die jünger sind als 6 Monate, sollten nur auf Wunsch des Arztes hin mit Betaisodona Salbe behandelt werden, und dies auch nur in beschränktem Maße. Dann sollte eine überprüfung der Funktion der Schilddrüse stattfinden. Der Säugling sollte das Präparat nicht über das Stillen aufnehmen.



3,56 
Versandkosten 3,95 Euro
Verfügbarkeit keine Angabe

Preis kann jetzt höher sein

Apolux 181 Bewertungen Grundpreis: 14,24 pro 100 G. Versandkostenfrei ab 69,00 . Klarna Vorkasse Infos zu Zahlungsarten und Versand Daten vom 18.06.2018 06:02, Preis kann jetzt höher sein 3,56 Versand 3,95 Gesamt 7,51 3,56 Versand 3,95 Gesamt 7,51 Zum Shop - Betaisodona Salbe ist ein Antiseptikum und wird bei Wunden, Verbrennungen, infizierten Hautkrankheiten oder einem Decubitus angewendet. Der Wirkstoff Povidon Jod hemmt das Keimwachstum und tötet Krankheitserreger ab. Die Salbe wird ein- bis mehrmals täglich auf die betroffenen Stellen aufgetragen. Die Betaisodona Wundgaze werden zur Behandlung von Wunden, Verletzungen, Verbrennungen, Hautinfektionen und Hauterkrankungen angewendet. Die Wundgaze enthalten den Wirkstoff Povidon-Jod. Das Jod wird auf der Haut aus der Verbindung abgespalten, das Keimwachstum wird gehemmt und Krankheitserreger abgetötet. Die Krankheitserreger verlieren ihre Funktion und sterben ab. Das Povidon-Jod wirkt gegen viele Bakterien, Pilze und Viren. Die Betaisodona Wundgaze stellen ein Jod-Depot dar, welches verzögert Jod freigibt und so eine gleichbleibende Konzentration des wirksamen freien Jods über einen längeren Zeitraum gewährleistet. Die Betaisodona Salbe wird zur Behandlung von Wunden, Verletzungen, Verbrennungen, Hautinfektionen und bei Hauterkrankungen angewendet. Die Salbe enthält den Wirkstoff Povidon-Jod. Das Jod wird auf der Haut aus der Verbindung abgespalten, das Keimwachstum wird gehemmt und Krankheitserreger abgetötet. Die Krankheitserreger verlieren ihre Funktion und sterben ab. Das Povidon-Jod wirkt gegen viele Bakterien, Pilze und Viren. Die Betaisodona Salbe stellt ein Jod-Depot dar, welches verzögert Jod freigibt und so eine gleichbleibende Konzentration des wirksamen freien Jods über einen längeren Zeitraum gewährleistet. Was ist Betaisodona Salbe und wie wirkt sie? Betaisodona Salbe enthält als Wirkstoff Povidon-Iod. Dieses Povidon-Iod ist ein breit wirkendes keimtötendes Desinfektionsmittel (Antiseptikum). Es kann antimikrobiell gegen Bakterien, Viren, Pilze und einigen Protozoen wirken. Die Protozoen lassen sich unterteilen in: Sporozoen bzw. Sporentierchen Ciliaten bzw. Wimperntierchen Flagellaten bzw. Geißeltierchen und Rhizopoden bzw. Wurzelfüßer. Wenn Povidon-Iod längere Zeit einwirkt, kann es auch Sporen bekämpfen. Die jeweiligen antimikrobiellen Effekte lassen sich auf oxidierende und halogenierende Wirkungen zurückführen. Der Begriff Oxidieren bezeichnet eine Verbindung mit Sauerstoff, Halogenieren bedeutet eine Verbindung mit einem Halogen (Iodieren). Wenn der Stoff seine Farbe verliert oder sich diese verringert, bedeutet dies, dass sich die Wirkung vermindert. Povidon-Iod ist auch dafür bekannt, dass es Entzündungen bremst. Normalerweise können keine Resistenzen gegen den Stoff auftreten, d. h. ein Unterbleiben der Wirkung ist nicht zu erwarten. Im Falle von Povidon-Iod wird das Iod langsam freigesetzt, daher sind die Nebenwirkungen geringer und die Wirkung hält länger an. Anwendungsgebiete Betaisodona Salbe ist ein Antiseptikum, das dafür eingesetzt wird, Keime zu töten und so Infektionen zu verhindern. Dabei wird es oberflächlich auf die Haut oder auf Wunden aufgetragen. Man kann es wiederholt anwenden, wenn die Haut Schäden aufweist. Beispiele für solche Hautschäden sind: Dekubitus (Druckgeschwür, 'Sich-wund-Liegen') Oberflächliche Wunden und Verbrennungen Ulcus cruris (Geschwür am Unterschenkel). Erkrankungen der Haut mit Infektionen und Superinfektionen Gegenanzeigen und Wechselwirkungen In den folgenden Fällen sollte man Betaisodona Salbe nicht anwenden, … wenn der Patient eine überfunktion der Schilddrüse hat, oder eine andere manifeste Krankheit der Schilddrüse. … wenn die chronische Entzündung der Haut namens Dermatitis herpetiformis Duhring vorliegt, die sehr selten ist. … wenn zu der Zeit eine Strahlenbehandlung vorgenommen wird oder wenn diese anvisiert wird. … wenn man eine Allergie (überempfindlichkeit) gegenüber den Wirkstoff hat oder einen der anderen Inhaltsstoffe. Wenn man zwei oder mehrere Medikamente zusammen oder in kurzen Zeitabständen nimmt, kann es zu Wechselwirkungen kommen, d. h. die Stoffe beeinflussen sich gegenseitig in ihren Wirkungen oder Nebenwirkungen. Daher sollte man unbedingt einen Arzt oder Apotheker zurate ziehen, wenn man vorhat, Betaisodona Salbe und andere Arzneimittel zu nehmen. Dies ist auch dann wichtig, wenn es sich um Medikamente handelt, die nicht von einem Arzt verschrieben werden müssen. Der Wirkstoff in Betaisodona Salbe kann mit Eiweiß oder anderen organischen Stoffen, wie sie in Eiter oder Blut vorkommen, eine chemische Reaktion eingehen. Dies kann die Wirkung des Wirkstoffs reduzieren. Wenn man gleichzeitig enzymatische Mittel zur Behandlung von Wunden anwendet, wird der Enzymbestandteil (durch das Povidon-Iod) oxidiert. Dies kann die Wirkung beider Medikamente vermindern. Eine Abschwächung beider Medikamente ist möglich bei gleichzeitiger Anwendung von: Taurolidin Wasserperoxid Desinfektionsmittel, die Silber enthalten Eine gleichzeitige oder kurz aufeinanderfolgende Anwendung von Betaisodona Salbe und Desinfektionsmitteln mit Quecksilber ist nicht durchzuführen. Der Grund besteht darin, dass sich aus Quecksilber und Jod ein Stoff bilden kann, der hautschädigend wirkt. Wenn man die Salbe an benachbarten Stellen oder an derselben Stelle gleichzeitig oder kurz nacheinander mit desinfizierenden Mitteln, die Octenidin enthalten, anwendet, kann es zu Verfärbungen kommen. Daher sollte man dies unterlassen. Wer mit Mitteln behandelt wird, die Lithium enthalten, sollte eine lang dauernde oder großflächige Verwendung dieses Präparats nicht durchführen, weil die durch Lithium möglicherweise ausgelöste Unterfunktion der Schilddrüse durch Iod weiter gefördert werden kann. Wie diagnostische Untersuchungen oder eine Radio-Iod-Behandlung durch Betaisodona Salbe verändert werden können Povidon-Iod hat eine oxidierende Wirkung. Daher kann es vorkommen, dass bestimmte Diagnoseverfahren Ergebnisse liefern, die fälschlicherweise positiv sind, beispielsweise Toluidin oder Guajakharz bei der Bestimmung von Glukose oder Hämoglobin in einer Stuhl- oder Urinprobe. Die Aufnahme von Iod durch die Schilddrüse kann durch das Präparat beeinflusst werden, was Untersuchungen der Schilddrüse stören kann, z. B. bei einer Szintigrafie der Schilddrüse oder bei einer Radio-Iod-Untersuchung. Auch eine anvisierte Radio-Iod-Behandlung kann hierdurch unmöglich werden. Wenn ein neues Szintigramm angefertigt werden soll, sollte man mindestens 1 bis 2 Wochen nach dem Ende der Therapie mit Betaisodona Salbe verstreichen lassen. Wichtige Hinweise zur Anwendung von Betaisodona Salbe Wenn der Betroffene unter einer Krankheit der Schilddrüse oder einem Kropf leidet, sollte man Betaisodona Salbe nur dann in großen Flächen anwenden, wenn der behandelnde Arzt dies ausdrücklich empfiehlt. Dies gilt besonders dann, wenn die Salbe auf mehr als 10 Prozent der Oberfläche des Körpers verteilt werden soll und / oder über einen Zeitraum von mehr als 2 Wochen. Nach dem Ende der Behandlung mit Betaisodona Salbe sollte man auf die frühen Beschwerden einer etwaigen überfunktion der Schilddrüse achten. Besonders Senioren über 6 sind häufiger von einer Fehlfunktion der Schilddrüse betroffen und sollten daher eine langfristige Verwendung des Präparats nur dann in Erwägung ziehen, wenn dies der Arzt wünscht. In manchen Fällen kann es erforderlich sein, die Funktionen der Schilddrüse zu kontrollieren. Säuglinge oder Neugeborene, die jünger sind als 6 Monate, sollten nur auf Wunsch des Arztes hin mit Betaisodona Salbe behandelt werden, und dies auch nur in beschränktem Maße. Dann sollte eine überprüfung der Funktion der Schilddrüse stattfinden. Der Säugling sollte das Präparat nicht über das Stillen aufnehmen.



3,72 
Versandkosten keine Angabe
Verfügbarkeit keine Angabe

Preis kann jetzt höher sein

Kategorie: Haut- & Nagelpräparate - Hersteller: Mundipharma - - ab 3,72 Euro bei 192 Händlern auf idealo.de - gefunden von Idealo



3,72 
Versandkosten keine Angabe
Verfügbarkeit keine Angabe

Preis kann jetzt höher sein

Kategorie: Haut- & Nagelpräparate - Hersteller: Mundipharma - - ab 3,72 Euro bei 59 Händlern auf idealo.de - gefunden von Idealo



3,72 
Versandkosten 4.95
Verfügbarkeit 1-3 Werktage

Preis kann jetzt höher sein

14,88 / 100 g - Kategorie: Arzneimittel - Mundipharma - PZN:3930478 - Betaisodona Salbe 25 g - BETAISODONA Salbe 25 g Salbe von MUNDIPHARMA GmbH - - 3,72 Euro bei Medipolis-Intensivshop - gefunden von billiger.de



3,80 
Versandkosten 3.95 Euro
Verfügbarkeit 0 days

Preis kann jetzt höher sein

... - Kategorie: Medikamente - Shop: sparmed.de - gefunden von Kelkoo



4,04 
Versandkosten 3.95
Verfügbarkeit sofort lieferbar

Preis kann jetzt höher sein

16.16 /100 g - Kategorie: Arzneimittel - Mundipharma - PZN:3930478 - Betaisodona Salbe 25 g - Packungsgröße 25 g Indikationen Zur wiederholten, zeitlich begrenzten Anwendung als Antiseptikum bei geschädigter Haut z.B. Decubitus, Ulcus cruris, oberflächlichen Wunden und Verbrennungen, infizierte und superinfizierte Dermatosen. Zusammensetzung Wirkstoff(e): - Iod - Povidon iod Hilfsstoff(e): - Macrogol 1000 - Macrogol 1500 - Macrogol 400 - Macrogol 4000 - Natriumhydrogencarbonat - Wasser, gereinigtes Dosierung Die Salbe wird ein- bis mehrmals täglich auf die zu behandelnde Stelle gleichmäßig aufgetragen. Falls erforderlich, kann anschließend ein Verband angelegt werden. Art und Dauer der Anwendung: - Die Salbe ist zur äußerlichen Anwendung bestimmt. - Die Anwendung sollte solange fortgefürt werden, wie noch Anzeichen einer Infektion oder einer deutlichen Infektionsgefährdung bestehen. Sollte es nach Absetzen der Behandlung zu einem Infektionsrezidiv kommen, so kann die Behandlung wieder neu begonnen werden. Hinweis: Die Braunfärbung der Salbe ist eine Eigenschaft des Präparates. Sie zeigt das Vorhandensein von verfügbarem Iod und damit die Wirksamkeit an. Eine weitgehende Entfärbung weist auf die Erschöpfung der Wirksamkeit des Präparates hin. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. - - 4,04 Euro bei meine-onlineapo - gefunden von billiger.de



4,07 
Versandkosten 2.99 Euro
Verfügbarkeit keine Angabe

Preis kann jetzt höher sein

Betaisodona Salbe 25 G - Kategorie: Medikamente - Shop: Ayvita.de - gefunden von Kelkoo



4,27 
Versandkosten 4,80 €
Verfügbarkeit in 1 Tag

Preis kann jetzt höher sein

in 1 Tag Nicht angegeben 4 €27 Versand: 4,80 € - bei 31673 10375 - gefunden von shopwahl.de



4,27 
Versandkosten 4.8 Euro
Verfügbarkeit Siehe Shop

Preis kann jetzt höher sein

- Kategorie: Medikamente - Shop: Best-Arznei.de - gefunden von Kelkoo



4,28 
Versandkosten 3,50 €
Verfügbarkeit Sofort Lieferbar

Preis kann jetzt höher sein

Zu diesem Artikel ist leider keine Beschreibung vorhanden. Sofort Lieferbar Nicht angegeben 4 €28 Versand: 3,50 € - bei 20809 5324 - gefunden von shopwahl.de



4,28 
Versandkosten 3.50
Verfügbarkeit sofort lieferbar

Preis kann jetzt höher sein

Kategorie: Arzneimittel - Mundipharma - PZN:3930478 - Betaisodona Salbe 25 g - Zu diesem Artikel ist leider keine Beschreibung vorhanden. - - 4,28 Euro bei fliegende-pillen.de - gefunden von billiger.de



4,29 
Versandkosten 3,90 €
Verfügbarkeit | Lieferung in in 48 Stunden

Preis kann jetzt höher sein

| Lieferung in in 48 Stunden | Nicht angegeben apoblitz.de 4 €29 Versand: 3,90 € - bei apoblitz.de 29023092 - gefunden von shopwahl.de



4,34 
Versandkosten 2.95 Euro
Verfügbarkeit auf Lager

Preis kann jetzt höher sein

Powered by Shopping.com - Artikel ist vorrätig - Antiseptika, Desinfektionsmittel, Schnittwunden, Wunden - Kategorie: - 0 Shop-Bewertungen von Delmed Versandapotheke bei Shopping.com - - Preis inkl. Umsatzsteuer: 4,34 Euro bei Delmed Versandapotheke



4,34 
Versandkosten 3,50 €
Verfügbarkeit in 1 Tag

Preis kann jetzt höher sein

... in 1 Tag Nicht angegeben 4 €34 Versand: 3,50 € - bei 29102094 29102094 - gefunden von shopwahl.de



4,48 
Versandkosten 1.98 Euro
Verfügbarkeit keine Angabe

Preis kann jetzt höher sein

Betaisodona Salbe 25 G - Kategorie: Medikamente - Shop: ApoVia.de - gefunden von Kelkoo



4,52 
Versandkosten 3.90
Verfügbarkeit lieferbar

Preis kann jetzt höher sein

18.08 pro 100 g - Kategorie: Arzneimittel - Mundipharma - PZN:3930478 - Betaisodona Salbe 25 g - Betaisodona Salbe Wirkstoff: Povidon-Iod Anwendung: Zur wiederholten, zeitlich begrenzten Anwendung als Antiseptikum bei geschädigter Haut, wie z. B. Decubitus (Druckgeschwür), Ulcus cruris (Unterschenkelgeschwür), oberflächlichen Wunden und Verbrennungen, infizierten und superinfizierten Dermatosen. - - 4,52 Euro bei mediherz.de - gefunden von billiger.de



4,52 
Versandkosten 0.00
Verfügbarkeit sofort lieferbar

Preis kann jetzt höher sein

18,08 / 100 g - Kategorie: Arzneimittel - Mundipharma - PZN:3930478 - Betaisodona Salbe 25 g - Betaisodona Salbe Wirkstoff: Povidon-Iod Anwendung: Zur wiederholten, zeitlich begrenzten Anwendung als Antiseptikum bei geschädigter Haut, wie z. B. Decubitus (Druckgeschwür), Ulcus cruris (Unterschenkelgeschwür), oberflächlichen Wunden und Verbrennungen, infizierten und superinfizierten Dermatosen. - - 4,52 Euro bei Preisapo - gefunden von billiger.de



4,52 
Versandkosten 3.95
Verfügbarkeit 2 Tage (sofort lieferbar)

Preis kann jetzt höher sein

18,08 / 100 Gramm - Kategorie: Arzneimittel - Mundipharma - PZN:3930478 - Betaisodona Salbe 25 g - 03930478: Mundipharma GmbH - BETAISODONA Salbe 25 g - - 4,52 Euro bei apo.de - gefunden von billiger.de



Angebote vom 18.6.2018 um 9:41*. Wenn die Angebote älter als 12 Stunden sind, sollten Sie die Suche aktualisieren: betaisodona salbe preisvergleich
Betaisodona salbe Preisbereiche  €
  • 4
  • 4
  • 6
  • 8
  • 9
  • 11
  • 14
  • 15
  • 17
  • 30

3-4   4-4   4-6   7-8   8-9   9-11   12-14   14-15   15-17   17-30  

betaisodona salbe Testberichte / Erfahrungsberichte / Produktinformation

Viele unserer Partner bieten außerdem Produktinformationen z.B.: Testbericht, Test, Erfahrungsbericht. Suchen Sie dazu Ihr Produkt im Meta-Preisvergleich. Auf den Angebotsseiten unserer Partner finden Sie oft auch Informationen zum Produkt.

Versuchen Sie unsere Suchmaschine für Produktinformation, wenn Sie bei unseren Partnern nicht die gesuchten Informationen finden. Mit dieser angepassten Google-Suche finden Sie alle Arten von Produktinformationen (Testberichte, Erfahrungsberichte, Produktvergleiche, Anleitungen, Tipps ...) leichter:

betaisodona salbe Produktinformationen

Ausgewählte Testberichte / Erfahrungsberichte



Stiftung Warentest Online 4/2010 Seite 9 Medikamente
Achtung Betaisodona Mund-Antiseptikum : … Salbeiöl , Thymol und Zimtöl. Dabei handelt es sich um Präparate, die von der Arzneimittelbehörde als traditionell - in Medikamente & Heilmethoden - Mund- /, Hals- / Atemwege-Medikamente
 mehr Testberichte
* Die Produktangebote auf dieser Seite sind zum Zeitpunkt des Seitenaurufes nicht gültig. Haftung für die in den Produktangeboten angegebenen Bezeichnungen, Bilder und Preise ist grundsätzlich ausgeschlossen.

Sie erhalten aktuelle Angebote wenn Sie den Preisvergleich Aktualisieren: betaisodona salbe preisvergleich
Quellen Mit dem Meta-Preisvergleich suchen Sie bei den großen Preisvergleich Portalen gleichzeitig!

199 Ergebnisse aus 20 Quellen:
affilinet-produktdaten:35 amazon:0 apomio:12 belboon-produktdaten:14 billiger.de:27 buycentral:1 de.aliexpress.com:0 ebay:33 idealo:23 kelkooshopping:16 lafeo:0 quoka:0 rakuten:1 shopping24:0 shopping-com:9 shopwahl:21 smatch:0 trovit:0 twenga:7 zanox-produktdaten:0

+ Quellen hinzufügen

Suchzeit: 09:41 Neu Suchen

Suchtipps Grenzen Sie Ihre Suche ein:
betaisodona salbe 25g (40)
betaisodona salbe 100g (92)
betaisodona salbe tiegel (61)
betaisodona salbe 25 g (52)
betaisodona salbe 100 g (105)

Suchen Sie auch nach:
almased (441)
regaine (350)
orthomol immun (506)
wobenzym (326)
vitasprint (347)
umckaloabo (457)


Keywords billig günstig billigsten günstigsten billiger günstiger guenstig preiswert Preise Listenpreis Preisliste Schnäppchen Sonderangebot Marktplätze Kleinanzeigen Versandhäuser versand Versandkosten direkt bestellen online kaufen Bestellung online bestellen Lieferzeiten Auktion Auktionen Gebraucht Angebote Produktinformationen Produktbeschreibung vergleichen Vergleich Produktvergleich Tests Testberichte Testergebnisse Erfahrungsberichte Meinungen von Verbrauchern Meinung Rezension Technische Daten Produktbilder
Top Suchbegriffe betain z (26)
betaisodona 100 ml (229)
betaisodona 1000 (126)
betain hydrochlorid (43)
betaisodona loesung (199)
betaisodona lösung 100 ml (138)


Preisvergleich
Wichtige Information zu den Preisangaben: Alle Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer und gegebebenfalls zuzüglich Versandkosten. Zum Zeitpunkt des Kaufes ist der aktuell auf der Händlerseite angegebene Preis maßgeblich. Bitte beachten Sie, dass aus technischen Gründen zeitweise Abweichungen, des Preises, der Lieferbarkeit und der Versandkosten entstehen können.
Impressum     Presse     Shops    
Copyright © 2003-2018 MetaMind GmbH