Preisvergleich
Suchen Sie vitra ea 119 leder bei den großen Preisvergleich Portalen gleichzeitig!

vitra ea 119 leder META Preisvergleich

Angebote vom 6.2.2018 um 18:48*. Wenn die Angebote älter als 12 Stunden sind, sollten Sie die Suche aktualisieren: vitra ea 119 leder preisvergleich

Beliebtester vitra ea 119 leder Preisbereich



K  E  I  N


B  I  L  D
400,00 
Versandkosten keine Angabe
Verfügbarkeit keine Angabe

Preis kann jetzt höher sein

Kleinanzeige vitra alu chair ea 119 in Leder weiß. die designikone. wunderschönes stück. gesamtzustand toll. Höhe Rückenlehne. wippmechanik. gasfeder nagelneu ... -



vitra ea 119 leder
490,00 
Versandkosten 49,0 Euro
Verfügbarkeit keine Angabe

Preis kann jetzt höher sein

Artikelzustand: Gebraucht - Bundesweiter Ankauf von USM und Klassikern. - Verkäufer: clermontdesignklassiker (71 Bewertungen 93.3% positiv) - Kategorie: Drehstühle -sessel (68464)



800,00 
Versandkosten keine Angabe
Verfügbarkeit keine Angabe

Preis kann jetzt höher sein

Kleinanzeige Vitra Alu Chair EA 119 Beidseitig Leder Schwarz Charles & Ray Eames Vitra Alu Chair EA 119 Designer: Charles & Ray Eames Hohe Rückenlehne, mit ... - Vitra Alu Chair EA 119 Beidseitig Leder Schwarz Charles & Ray Eames Vitra Alu Chair EA 119 Designer: Charles & Ray Eames Hohe Rückenlehne, mit ... - Preis: 800,- - D - 94060 Pocking 07.10.17



1000,00 
Versandkosten keine Angabe
Verfügbarkeit keine Angabe

Preis kann jetzt höher sein

Kleinanzeige Verkaufe hier einen wunderschönen Originalen Vitra Alu Chair EA 119. Der Stuhl in in gutem Zustand wurde sehr gepflegt und hat kaum sichtbare ... - Verkaufe hier einen wunderschönen Originalen Vitra Alu Chair EA 119. Der Stuhl in in gutem Zustand wurde sehr gepflegt und hat kaum sichtbare ... - Preis: 1.000,- - D - 10317 Berlin Friedrichsfelde vor 6 Monaten



1100,00 
Versandkosten 0.00 EUR
Verfügbarkeit 4

Preis kann jetzt höher sein

6 weeks - Verfügbarkeit: keine Angabe - - Der Aluminium Chair gilt als der Archetyp des Bürostuhls. Die Stühle eignen sich vor allem als elegante und repräsentative Konferenzstühle, weil sie die Vorteile von Vollpolster- Bürostühlen und klassischen Vierbeinern in einem Möbel verbinden. Gleichermaßen gibt der Stuhl im Büro, im Lounge Bereich, in der öffentlichen Bibliothek oder eben im Wohnzimmer eine gute Figur ab. Charles und Ray Eames, das wohl berühmteste Designer Paar, entwarfen die Aluminium Serie 1958. Ein für den damaligen Kontext bahnbrechender Entwurf, welcher bis heute vielfach als Vorlage dient, jedoch in der Vollkommenheit in Konstruktion und Gestaltung nie wieder erreicht werden konnte. Eero Saarinen und die Aluminium Group Inspiriert zu der Aluminium Chair Group wurden Charles und Ray Eames von dem befreundeten innischen Designer und Architekten Eero Saarinen, welcher damals bemängelte das passende Mobiliar für ein Interieur Projekt finden zu können. Im Zuge dessen machten sich die beiden an den Entwurf eines hochwertigen Stuhls, der sich für den Außen- sowie für den Innenbereich eignen sollte. In einer längeren intensiven Entwicklungsphase, kristallisierte sich nach vielen Prototypen eine ausgeklügelte Konstruktion heraus. Das neuartige Prinzip besteht aus zwei Aluminium Seitenteilen, welche über zwei Querbügel miteinander verbunden sind. Die Form der Seiten ist der menschlichen Wirbelsäule nachempfunden. Die Sitzfläche wird zwischen diesen gespannt und von drei Lederriemen gestützt, welche straff aber federnd wirken. Somit wird die Kontur der Seitenteile in die Sitzfläche übertragen, ohne dass diese durchhängt. Vielmehr wird sie tragendes Element in der Konstruktion. Der Stuhl kann über diese Konzeption auf eine aufwändige Polsterung verzichten, ist somit unvergleichlich filigran in seinem Erscheinungsbild und bietet trotzdem hervorragenden Komfort. Aufgrund der durchdachten und filigranen Konstruktionsweise des Aluminium Chairs ist dieser zum Musterbild der Typologie Bürostuhl geworden. In Serie produziert wird die Aluminium Serie von Vitra seit Anbeginn in unveränderter Qualität. Aus dieser Erfahrung gibt Vitra das Versprechen einer 30-jährigen Garantie für jeden verkauften Stuhl der Aluminium Group. Im Sinne der Designphilosophie von Ray und Charles Eames zeichnen sich die hochwertigen Vitra Aluminium Chairs durch eine zeitlose ästhetik und langlebige Qualität aus. Vitra stellt die aktuellen Bezugstoffe in zwei Ausführungen her. Bei dem Bezug des Vitra EA 108 kann zwischen dem Stoff Hopsak und echtem Leder gewählt werden. Außerdem bietet Vitra eine atmungsaktive Netzbespannung an, welche den Sitzkomfort zusätzlich erhöht. In der ursprünglichen Entwurfsversion war der Stuhl für den Außeneinsatz konzipiert. Daher verwendeten Eames damals die witterungsbeständigen Kunstleder ´´Koroseal´´ oder ´´Naugahyde´´. Die Familie der Alu Chairs Der Vitra Alu Chair EA 108 verfügt über eine mittelhohe Rückenlehne und Armlehnen und ist mit dem Gestell Aluminium poliert sowie verchromt erhältlich. Es ist der Stuhl für den repräsentativen Konferenzbereich. Die rollbare Variante der Produktfamilie ist Alu Chair der EA 117, der auf einem höhenverstellbaren Fünfsterne- Fußteil gelagert ist. Der EA 116 ist auf Grund seiner hohen, ausladenden Rückenlehne, sowie der stärkeren Neigung im Wohnzimmer oder Lounge Bereich zu sehen. Die Ausführung mit einer extra hohen Rückenlehne und einem Kopfpolster Kissen, sowie einer Neigung Arretierung heißt Alu Chair EA 124. Das Pendant für die Office Anwendung EA 119, bietet aufrechtes Sitzen mit einem höhenverstellbaren, auf Rollen gelagerten Fünfsterne- Fußteil. Im gleichen unverkennbaren Erscheinungsbild präsentiert sich der drehbare EA 125 Hocker für die Füße. Den wohl herausragendsten Sitzkomfort bieten die Soft Pad Ausführungen, welche mit hochwertig bezogenen Polsterelementen ausgestattet sind. Die Modelle EA 208, EA 216, EA 217, EA 219, sowie der Fußhocker EA 223 sind das Non-Plus Ultra des stilechten Aluminium Group Esprits. Häufig gestellte Fragen Gibt es eine Garantie auf einen Aluminium Chair? Vitra produziert das Aluminium Stuhl-Programm seit Jahrzehnten in unverändert hoher Qualität. Aus dieser Erfahrung gewährt das Schweizer Traditionsunternehmen eine 30-jährige Garantie auf alle Stühle der Aluminium Group. Warum gibt es den Aluminium Chair mit zwei verschiedenen Polstern? Der Entwurf der Stuhl-Familie Soft Pad Group stammt aus dem Jahr 1969. In Konstruktion und Form sind die Soft Pad Chairs den Stühlen der - Lieferzeit: 4 - 6 weeks - Kategorie: Hocker - bei design-bestseller.de - hochwertige Designer-Möbel - ParentFeed - aus Affilinet Produktdaten



1290,00 
Versandkosten 49,0 Euro
Verfügbarkeit keine Angabe

Preis kann jetzt höher sein

Artikelzustand: Gebraucht - Verkäufer: drant883 (57 Bewertungen 100.0% positiv) - Kategorie: Besucher- Konferenzstühle (21866)



1390,00 
Versandkosten 0,0 Euro
Verfügbarkeit keine Angabe

Preis kann jetzt höher sein

Artikelzustand: Gebraucht - Verkäufer: steppenwolf311 (253 Bewertungen 100.0% positiv) - Kategorie: Stühle (54235)



1420,00 
Versandkosten 0.00 EUR
Verfügbarkeit 4

Preis kann jetzt höher sein

6 weeks - Verfügbarkeit: keine Angabe - - Der Aluminium Chair gilt als der Archetyp des Bürostuhls. Die Stühle eignen sich vor allem als elegante und repräsentative Konferenzstühle, weil sie die Vorteile von Vollpolster- Bürostühlen und klassischen Vierbeinern in einem Möbel verbinden. Gleichermaßen gibt der Stuhl im Büro, im Lounge Bereich, in der öffentlichen Bibliothek oder eben im Wohnzimmer eine gute Figur ab. Charles und Ray Eames, das wohl berühmteste Designer Paar, entwarfen die Aluminium Serie 1958. Ein für den damaligen Kontext bahnbrechender Entwurf, welcher bis heute vielfach als Vorlage dient, jedoch in der Vollkommenheit in Konstruktion und Gestaltung nie wieder erreicht werden konnte. Eero Saarinen und die Aluminium Group Inspiriert zu der Aluminium Chair Group wurden Charles und Ray Eames von dem befreundeten innischen Designer und Architekten Eero Saarinen, welcher damals bemängelte das passende Mobiliar für ein Interieur Projekt finden zu können. Im Zuge dessen machten sich die beiden an den Entwurf eines hochwertigen Stuhls, der sich für den Außen- sowie für den Innenbereich eignen sollte. In einer längeren intensiven Entwicklungsphase, kristallisierte sich nach vielen Prototypen eine ausgeklügelte Konstruktion heraus. Das neuartige Prinzip besteht aus zwei Aluminium Seitenteilen, welche über zwei Querbügel miteinander verbunden sind. Die Form der Seiten ist der menschlichen Wirbelsäule nachempfunden. Die Sitzfläche wird zwischen diesen gespannt und von drei Lederriemen gestützt, welche straff aber federnd wirken. Somit wird die Kontur der Seitenteile in die Sitzfläche übertragen, ohne dass diese durchhängt. Vielmehr wird sie tragendes Element in der Konstruktion. Der Stuhl kann über diese Konzeption auf eine aufwändige Polsterung verzichten, ist somit unvergleichlich filigran in seinem Erscheinungsbild und bietet trotzdem hervorragenden Komfort. Aufgrund der durchdachten und filigranen Konstruktionsweise des Aluminium Chairs ist dieser zum Musterbild der Typologie Bürostuhl geworden. In Serie produziert wird die Aluminium Serie von Vitra seit Anbeginn in unveränderter Qualität. Aus dieser Erfahrung gibt Vitra das Versprechen einer 30-jährigen Garantie für jeden verkauften Stuhl der Aluminium Group. Im Sinne der Designphilosophie von Ray und Charles Eames zeichnen sich die hochwertigen Vitra Aluminium Chairs durch eine zeitlose ästhetik und langlebige Qualität aus. Vitra stellt die aktuellen Bezugstoffe in zwei Ausführungen her. Bei dem Bezug des Vitra EA 108 kann zwischen dem Stoff Hopsak und echtem Leder gewählt werden. Außerdem bietet Vitra eine atmungsaktive Netzbespannung an, welche den Sitzkomfort zusätzlich erhöht. In der ursprünglichen Entwurfsversion war der Stuhl für den Außeneinsatz konzipiert. Daher verwendeten Eames damals die witterungsbeständigen Kunstleder ´´Koroseal´´ oder ´´Naugahyde´´. Die Familie der Alu Chairs Der Vitra Alu Chair EA 108 verfügt über eine mittelhohe Rückenlehne und Armlehnen und ist mit dem Gestell Aluminium poliert sowie verchromt erhältlich. Es ist der Stuhl für den repräsentativen Konferenzbereich. Die rollbare Variante der Produktfamilie ist Alu Chair der EA 117, der auf einem höhenverstellbaren Fünfsterne- Fußteil gelagert ist. Der EA 116 ist auf Grund seiner hohen, ausladenden Rückenlehne, sowie der stärkeren Neigung im Wohnzimmer oder Lounge Bereich zu sehen. Die Ausführung mit einer extra hohen Rückenlehne und einem Kopfpolster Kissen, sowie einer Neigung Arretierung heißt Alu Chair EA 124. Das Pendant für die Office Anwendung EA 119, bietet aufrechtes Sitzen mit einem höhenverstellbaren, auf Rollen gelagerten Fünfsterne- Fußteil. Im gleichen unverkennbaren Erscheinungsbild präsentiert sich der drehbare EA 125 Hocker für die Füße. Den wohl herausragendsten Sitzkomfort bieten die Soft Pad Ausführungen, welche mit hochwertig bezogenen Polsterelementen ausgestattet sind. Die Modelle EA 208, EA 216, EA 217, EA 219, sowie der Fußhocker EA 223 sind das Non-Plus Ultra des stilechten Aluminium Group Esprits. Häufig gestellte Fragen Warum gibt es den Aluminium Chair mit zwei verschiedenen Polstern? Der Entwurf der Stuhl-Familie Soft Pad Group stammt aus dem Jahr 1969. In Konstruktion und Form sind die Soft Pad Chairs den Stühlen der Aluminium Group ähnlich. Durch die aufgenähten Polster ist der Soft Pad Chair jedoch weicher und üppiger, ohne dabei an Transparenz und Klarheit zu verlieren. Die Stühle passen sich dem Körper an und bieten einen sehr angenehmen Sitzkomfort. Gibt es eine Garantie auf einen - Lieferzeit: 4 - 6 weeks - Kategorie: Hocker - bei design-bestseller.de - hochwertige Designer-Möbel - ParentFeed - aus Affilinet Produktdaten



1550,00 
Versandkosten 0,0 Euro
Verfügbarkeit keine Angabe

Preis kann jetzt höher sein

Artikelzustand: Gebraucht - Verkäufer: hhijs (159 Bewertungen 0.0% positiv) - Kategorie: Drehstühle -sessel (68464)



1700,00 
Versandkosten 50,0 Euro
Verfügbarkeit keine Angabe

Preis kann jetzt höher sein

Artikelzustand: Gebraucht - Leder Black - International Transport - Verkäufer: interior-aksel (238 Bewertungen 100.0% positiv) - Kategorie: Sonstige (175752)



1740,00 
Versandkosten 0.00 EUR
Verfügbarkeit keine Angabe

Preis kann jetzt höher sein

EEK: - - Der Aluminium Chair gilt als der Archetyp des Bürostuhls. Die Stühle eignen sich vor allem als elegante und repräsentative Konferenzstühle, weil sie die Vorteile von Vollpolster- Bürostühlen und klassischen Vierbeinern in einem Möbel verbinden. Gleichermaßen gibt der Stuhl im Büro, im Lounge Bereich, in der öffentlichen Bibliothek oder eben im Wohnzimmer eine gute Figur ab. Charles und Ray Eames, das wohl berühmteste Designer Paar, entwarfen die Aluminium Serie 1958. Ein für den damaligen Kontext bahnbrechender Entwurf, welcher bis heute vielfach als Vorlage dient, jedoch in der Vollkommenheit in Konstruktion und Gestaltung nie wieder erreicht werden konnte. Eero Saarinen und die Aluminium Group Inspiriert zu der Aluminium Chair Group wurden Charles und Ray Eames von dem befreundeten innischen Designer und Architekten Eero Saarinen, welcher damals bemängelte das passende Mobiliar für ein Interieur Projekt finden zu können. Im Zuge dessen machten sich die beiden an den Entwurf eines hochwertigen Stuhls, der sich für den Außen- sowie für den Innenbereich eignen sollte. In einer längeren intensiven Entwicklungsphase, kristallisierte sich nach vielen Prototypen eine ausgeklügelte Konstruktion heraus. Das neuartige Prinzip besteht aus zwei Aluminium Seitenteilen, welche über zwei Querbügel miteinander verbunden sind. Die Form der Seiten ist der menschlichen Wirbelsäule nachempfunden. Die Sitzfläche wird zwischen diesen gespannt und von drei Lederriemen gestützt, welche straff aber federnd wirken. Somit wird die Kontur der Seitenteile in die Sitzfläche übertragen, ohne dass diese durchhängt. Vielmehr wird sie tragendes Element in der Konstruktion. Der Stuhl kann über diese Konzeption auf eine aufwändige Polsterung verzichten, ist somit unvergleichlich filigran in seinem Erscheinungsbild und bietet trotzdem hervorragenden Komfort. Aufgrund der durchdachten und filigranen Konstruktionsweise des Aluminium Chairs ist dieser zum Musterbild der Typologie Bürostuhl geworden. In Serie produziert wird die Aluminium Serie von Vitra seit Anbeginn in unveränderter Qualität. Aus dieser Erfahrung gibt Vitra das Versprechen einer 30-jährigen Garantie für jeden verkauften Stuhl der Aluminium Group. Im Sinne der Designphilosophie von Ray und Charles Eames zeichnen sich die hochwertigen Vitra Aluminium Chairs durch eine zeitlose ästhetik und langlebige Qualität aus. Vitra stellt die aktuellen Bezugstoffe in zwei Ausführungen her. Bei dem Bezug des Vitra EA 108 kann zwischen dem Stoff Hopsak und echtem Leder gewählt werden. Außerdem bietet Vitra eine atmungsaktive Netzbespannung an, welche den Sitzkomfort zusätzlich erhöht. In der ursprünglichen Entwurfsversion war der Stuhl für den Außeneinsatz konzipiert. Daher verwendeten Eames damals die witterungsbeständigen Kunstleder ´´Koroseal´´ oder ´´Naugahyde´´. Die Familie der Alu Chairs Der Vitra Alu Chair EA 108 verfügt über eine mittelhohe Rückenlehne und Armlehnen und ist mit dem Gestell Aluminium poliert sowie verchromt erhältlich. Es ist der Stuhl für den repräsentativen Konferenzbereich. Die rollbare Variante der Produktfamilie ist Alu Chair der EA 117, der auf einem höhenverstellbaren Fünfsterne- Fußteil gelagert ist. Der EA 116 ist auf Grund seiner hohen, ausladenden Rückenlehne, sowie der stärkeren Neigung im Wohnzimmer oder Lounge Bereich zu sehen. Die Ausführung mit einer extra hohen Rückenlehne und einem Kopfpolster Kissen, sowie einer Neigung Arretierung heißt Alu Chair EA 124. Das Pendant für die Office Anwendung EA 119, bietet aufrechtes Sitzen mit einem höhenverstellbaren, auf Rollen gelagerten Fünfsterne- Fußteil. Im gleichen unverkennbaren Erscheinungsbild präsentiert sich der drehbare EA 125 Hocker für die Füße. Den wohl herausragendsten Sitzkomfort bieten die Soft Pad Ausführungen, welche mit hochwertig bezogenen Polsterelementen ausgestattet sind. Die Modelle EA 208, EA 216, EA 217, EA 219, sowie der Fußhocker EA 223 sind das Non-Plus Ultra des stilechten Aluminium Group Esprits. Häufig gestellte Fragen Gibt es eine Garantie auf einen Aluminium Chair? Vitra produziert das Aluminium Stuhl-Programm seit Jahrzehnten in unverändert hoher Qualität. Aus dieser Erfahrung gewährt das Schweizer Traditionsunternehmen eine 30-jährige Garantie auf alle Stühle der Aluminium Group. Warum gibt es den Aluminium Chair mit zwei verschiedenen Polstern? Der Entwurf der Stuhl-Familie Soft Pad Group stammt aus dem Jahr 1969. In Konstruktion und Form sind die Soft Pad Chairs den Stühlen der - Lieferzeit: now available - Kategorie: Stühle - bei design-bestseller.de - hochwertige Designer-Möbel - ParentFeed - aus Affilinet Produktdaten



1790,00 
Versandkosten 49,0 Euro
Verfügbarkeit keine Angabe

Preis kann jetzt höher sein

Artikelzustand: Gebraucht - Verkäufer: clermontdesignklassiker (71 Bewertungen 93.3% positiv) - Kategorie: Drehstühle -sessel (68464)



1790,00 
Versandkosten 90,0 Euro
Verfügbarkeit keine Angabe

Preis kann jetzt höher sein

Artikelzustand: Gebraucht - Fast neu - wenige Stunden benutzt - Verkäufer: lindenmaia (41 Bewertungen 100.0% positiv) - Kategorie: Besucher- Konferenzstühle (21866)



1850,00 
Versandkosten 50,0 Euro
Verfügbarkeit keine Angabe

Preis kann jetzt höher sein

Artikelzustand: Gebraucht - Excellent Condition - International Transport - Verkäufer: interior-aksel (240 Bewertungen 100.0% positiv) - Kategorie: Sonstige (175752)



2000,00 
Versandkosten 0,0 Euro
Verfügbarkeit keine Angabe

Preis kann jetzt höher sein

Artikelzustand: Gebraucht - Verkäufer: blauluxo (166 Bewertungen 100.0% positiv) - Kategorie: Stühle (54235)



2150,00 
Versandkosten 49,0 Euro
Verfügbarkeit keine Angabe

Preis kann jetzt höher sein

Artikelzustand: Gebraucht - Verkäufer: clermontdesignklassiker (74 Bewertungen 93.3% positiv) - Kategorie: Drehstühle -sessel (68464)



2150,00 
Versandkosten 49,0 Euro
Verfügbarkeit keine Angabe

Preis kann jetzt höher sein

Artikelzustand: Gebraucht - Verkäufer: clermontdesignklassiker (71 Bewertungen 93.3% positiv) - Kategorie: Drehstühle -sessel (68464)



2180,00 
Versandkosten 0.00 EUR
Verfügbarkeit 4

Preis kann jetzt höher sein

6 weeks - Verfügbarkeit: keine Angabe - - Der Aluminium Chair gilt als der Archetyp des Bürostuhls. Die Stühle eignen sich vor allem als elegante und repräsentative Konferenzstühle, weil sie die Vorteile von Vollpolster- Bürostühlen und klassischen Vierbeinern in einem Möbel verbinden. Gleichermaßen gibt der Stuhl im Büro, im Lounge Bereich, in der öffentlichen Bibliothek oder eben im Wohnzimmer eine gute Figur ab. Charles und Ray Eames, das wohl berühmteste Designer Paar, entwarfen die Aluminium Serie 1958. Ein für den damaligen Kontext bahnbrechender Entwurf, welcher bis heute vielfach als Vorlage dient, jedoch in der Vollkommenheit in Konstruktion und Gestaltung nie wieder erreicht werden konnte. Eero Saarinen und die Aluminium Group Inspiriert zu der Aluminium Chair Group wurden Charles und Ray Eames von dem befreundeten innischen Designer und Architekten Eero Saarinen, welcher damals bemängelte das passende Mobiliar für ein Interieur Projekt finden zu können. Im Zuge dessen machten sich die beiden an den Entwurf eines hochwertigen Stuhls, der sich für den Außen- sowie für den Innenbereich eignen sollte. In einer längeren intensiven Entwicklungsphase, kristallisierte sich nach vielen Prototypen eine ausgeklügelte Konstruktion heraus. Das neuartige Prinzip besteht aus zwei Aluminium Seitenteilen, welche über zwei Querbügel miteinander verbunden sind. Die Form der Seiten ist der menschlichen Wirbelsäule nachempfunden. Die Sitzfläche wird zwischen diesen gespannt und von drei Lederriemen gestützt, welche straff aber federnd wirken. Somit wird die Kontur der Seitenteile in die Sitzfläche übertragen, ohne dass diese durchhängt. Vielmehr wird sie tragendes Element in der Konstruktion. Der Stuhl kann über diese Konzeption auf eine aufwändige Polsterung verzichten, ist somit unvergleichlich filigran in seinem Erscheinungsbild und bietet trotzdem hervorragenden Komfort. Aufgrund der durchdachten und filigranen Konstruktionsweise des Aluminium Chairs ist dieser zum Musterbild der Typologie Bürostuhl geworden. In Serie produziert wird die Aluminium Serie von Vitra seit Anbeginn in unveränderter Qualität. Aus dieser Erfahrung gibt Vitra das Versprechen einer 30-jährigen Garantie für jeden verkauften Stuhl der Aluminium Group. Im Sinne der Designphilosophie von Ray und Charles Eames zeichnen sich die hochwertigen Vitra Aluminium Chairs durch eine zeitlose ästhetik und langlebige Qualität aus. Vitra stellt die aktuellen Bezugstoffe in zwei Ausführungen her. Bei dem Bezug des Vitra EA 108 kann zwischen dem Stoff Hopsak und echtem Leder gewählt werden. Außerdem bietet Vitra eine atmungsaktive Netzbespannung an, welche den Sitzkomfort zusätzlich erhöht. In der ursprünglichen Entwurfsversion war der Stuhl für den Außeneinsatz konzipiert. Daher verwendeten Eames damals die witterungsbeständigen Kunstleder ´´Koroseal´´ oder ´´Naugahyde´´. Die Familie der Alu Chairs Der Vitra Alu Chair EA 108 verfügt über eine mittelhohe Rückenlehne und Armlehnen und ist mit dem Gestell Aluminium poliert sowie verchromt erhältlich. Es ist der Stuhl für den repräsentativen Konferenzbereich. Die rollbare Variante der Produktfamilie ist Alu Chair der EA 117, der auf einem höhenverstellbaren Fünfsterne- Fußteil gelagert ist. Der EA 116 ist auf Grund seiner hohen, ausladenden Rückenlehne, sowie der stärkeren Neigung im Wohnzimmer oder Lounge Bereich zu sehen. Die Ausführung mit einer extra hohen Rückenlehne und einem Kopfpolster Kissen, sowie einer Neigung Arretierung heißt Alu Chair EA 124. Das Pendant für die Office Anwendung EA 119, bietet aufrechtes Sitzen mit einem höhenverstellbaren, auf Rollen gelagerten Fünfsterne- Fußteil. Im gleichen unverkennbaren Erscheinungsbild präsentiert sich der drehbare EA 125 Hocker für die Füße. Den wohl herausragendsten Sitzkomfort bieten die Soft Pad Ausführungen, welche mit hochwertig bezogenen Polsterelementen ausgestattet sind. Die Modelle EA 208, EA 216, EA 217, EA 219, sowie der Fußhocker EA 223 sind das Non-Plus Ultra des stilechten Aluminium Group Esprits. Häufig gestellte Fragen Gibt es eine Garantie auf einen Aluminium Chair? Vitra produziert das Aluminium Stuhl-Programm seit Jahrzehnten in unverändert hoher Qualität. Aus dieser Erfahrung gewährt das Schweizer Traditionsunternehmen eine 30-jährige Garantie auf alle Stühle der Aluminium Group. Warum gibt es den Aluminium Chair mit zwei verschiedenen Polstern? Der Entwurf der Stuhl-Familie Soft Pad Group stammt aus dem Jahr 1969. In Konstruktion und Form sind die Soft Pad Chairs den Stühlen der - Lieferzeit: 4 - 6 weeks - Kategorie: Sessel - bei design-bestseller.de - hochwertige Designer-Möbel - ParentFeed - aus Affilinet Produktdaten



2180,00 
Versandkosten 0.00 EUR
Verfügbarkeit 4

Preis kann jetzt höher sein

6 weeks - Verfügbarkeit: keine Angabe - - Der Aluminium Chair gilt als der Archetyp des Bürostuhls. Die Stühle eignen sich vor allem als elegante und repräsentative Konferenzstühle, weil sie die Vorteile von Vollpolster- Bürostühlen und klassischen Vierbeinern in einem Möbel verbinden. Gleichermaßen gibt der Stuhl im Büro, im Lounge Bereich, in der öffentlichen Bibliothek oder eben im Wohnzimmer eine gute Figur ab. Charles und Ray Eames, das wohl berühmteste Designer Paar, entwarfen die Aluminium Serie 1958. Ein für den damaligen Kontext bahnbrechender Entwurf, welcher bis heute vielfach als Vorlage dient, jedoch in der Vollkommenheit in Konstruktion und Gestaltung nie wieder erreicht werden konnte. Eero Saarinen und die Aluminium Group Inspiriert zu der Aluminium Chair Group wurden Charles und Ray Eames von dem befreundeten innischen Designer und Architekten Eero Saarinen, welcher damals bemängelte das passende Mobiliar für ein Interieur Projekt finden zu können. Im Zuge dessen machten sich die beiden an den Entwurf eines hochwertigen Stuhls, der sich für den Außen- sowie für den Innenbereich eignen sollte. In einer längeren intensiven Entwicklungsphase, kristallisierte sich nach vielen Prototypen eine ausgeklügelte Konstruktion heraus. Das neuartige Prinzip besteht aus zwei Aluminium Seitenteilen, welche über zwei Querbügel miteinander verbunden sind. Die Form der Seiten ist der menschlichen Wirbelsäule nachempfunden. Die Sitzfläche wird zwischen diesen gespannt und von drei Lederriemen gestützt, welche straff aber federnd wirken. Somit wird die Kontur der Seitenteile in die Sitzfläche übertragen, ohne dass diese durchhängt. Vielmehr wird sie tragendes Element in der Konstruktion. Der Stuhl kann über diese Konzeption auf eine aufwändige Polsterung verzichten, ist somit unvergleichlich filigran in seinem Erscheinungsbild und bietet trotzdem hervorragenden Komfort. Aufgrund der durchdachten und filigranen Konstruktionsweise des Aluminium Chairs ist dieser zum Musterbild der Typologie Bürostuhl geworden. In Serie produziert wird die Aluminium Serie von Vitra seit Anbeginn in unveränderter Qualität. Aus dieser Erfahrung gibt Vitra das Versprechen einer 30-jährigen Garantie für jeden verkauften Stuhl der Aluminium Group. Im Sinne der Designphilosophie von Ray und Charles Eames zeichnen sich die hochwertigen Vitra Aluminium Chairs durch eine zeitlose ästhetik und langlebige Qualität aus. Vitra stellt die aktuellen Bezugstoffe in zwei Ausführungen her. Bei dem Bezug des Vitra EA 108 kann zwischen dem Stoff Hopsak und echtem Leder gewählt werden. Außerdem bietet Vitra eine atmungsaktive Netzbespannung an, welche den Sitzkomfort zusätzlich erhöht. In der ursprünglichen Entwurfsversion war der Stuhl für den Außeneinsatz konzipiert. Daher verwendeten Eames damals die witterungsbeständigen Kunstleder ´´Koroseal´´ oder ´´Naugahyde´´. Die Familie der Alu Chairs Der Vitra Alu Chair EA 108 verfügt über eine mittelhohe Rückenlehne und Armlehnen und ist mit dem Gestell Aluminium poliert sowie verchromt erhältlich. Es ist der Stuhl für den repräsentativen Konferenzbereich. Die rollbare Variante der Produktfamilie ist Alu Chair der EA 117, der auf einem höhenverstellbaren Fünfsterne- Fußteil gelagert ist. Der EA 116 ist auf Grund seiner hohen, ausladenden Rückenlehne, sowie der stärkeren Neigung im Wohnzimmer oder Lounge Bereich zu sehen. Die Ausführung mit einer extra hohen Rückenlehne und einem Kopfpolster Kissen, sowie einer Neigung Arretierung heißt Alu Chair EA 124. Das Pendant für die Office Anwendung EA 119, bietet aufrechtes Sitzen mit einem höhenverstellbaren, auf Rollen gelagerten Fünfsterne- Fußteil. Im gleichen unverkennbaren Erscheinungsbild präsentiert sich der drehbare EA 125 Hocker für die Füße. Den wohl herausragendsten Sitzkomfort bieten die Soft Pad Ausführungen, welche mit hochwertig bezogenen Polsterelementen ausgestattet sind. Die Modelle EA 208, EA 216, EA 217, EA 219, sowie der Fußhocker EA 223 sind das Non-Plus Ultra des stilechten Aluminium Group Esprits. Häufig gestellte Fragen Gibt es eine Garantie auf einen Aluminium Chair? Vitra produziert das Aluminium Stuhl-Programm seit Jahrzehnten in unverändert hoher Qualität. Aus dieser Erfahrung gewährt das Schweizer Traditionsunternehmen eine 30-jährige Garantie auf alle Stühle der Aluminium Group. Warum gibt es den Aluminium Chair mit zwei verschiedenen Polstern? Der Entwurf der Stuhl-Familie Soft Pad Group stammt aus dem Jahr 1969. In Konstruktion und Form sind die Soft Pad Chairs den Stühlen der - Lieferzeit: 4 - 6 weeks - Kategorie: Bürostühle - bei design-bestseller.de - hochwertige Designer-Möbel - ParentFeed - aus Affilinet Produktdaten



2450,00 
Versandkosten 0.00 EUR
Verfügbarkeit 4

Preis kann jetzt höher sein

6 weeks - Verfügbarkeit: keine Angabe - - Der Aluminium Chair gilt als der Archetyp des Bürostuhls. Die Stühle eignen sich vor allem als elegante und repräsentative Konferenzstühle, weil sie die Vorteile von Vollpolster- Bürostühlen und klassischen Vierbeinern in einem Möbel verbinden. Gleichermaßen gibt der Stuhl im Büro, im Lounge Bereich, in der öffentlichen Bibliothek oder eben im Wohnzimmer eine gute Figur ab. Charles und Ray Eames, das wohl berühmteste Designer Paar, entwarfen die Aluminium Serie 1958. Ein für den damaligen Kontext bahnbrechender Entwurf, welcher bis heute vielfach als Vorlage dient, jedoch in der Vollkommenheit in Konstruktion und Gestaltung nie wieder erreicht werden konnte. Eero Saarinen und die Aluminium Group Inspiriert zu der Aluminium Chair Group wurden Charles und Ray Eames von dem befreundeten innischen Designer und Architekten Eero Saarinen, welcher damals bemängelte das passende Mobiliar für ein Interieur Projekt finden zu können. Im Zuge dessen machten sich die beiden an den Entwurf eines hochwertigen Stuhls, der sich für den Außen- sowie für den Innenbereich eignen sollte. In einer längeren intensiven Entwicklungsphase, kristallisierte sich nach vielen Prototypen eine ausgeklügelte Konstruktion heraus. Das neuartige Prinzip besteht aus zwei Aluminium Seitenteilen, welche über zwei Querbügel miteinander verbunden sind. Die Form der Seiten ist der menschlichen Wirbelsäule nachempfunden. Die Sitzfläche wird zwischen diesen gespannt und von drei Lederriemen gestützt, welche straff aber federnd wirken. Somit wird die Kontur der Seitenteile in die Sitzfläche übertragen, ohne dass diese durchhängt. Vielmehr wird sie tragendes Element in der Konstruktion. Der Stuhl kann über diese Konzeption auf eine aufwändige Polsterung verzichten, ist somit unvergleichlich filigran in seinem Erscheinungsbild und bietet trotzdem hervorragenden Komfort. Aufgrund der durchdachten und filigranen Konstruktionsweise des Aluminium Chairs ist dieser zum Musterbild der Typologie Bürostuhl geworden. In Serie produziert wird die Aluminium Serie von Vitra seit Anbeginn in unveränderter Qualität. Aus dieser Erfahrung gibt Vitra das Versprechen einer 30-jährigen Garantie für jeden verkauften Stuhl der Aluminium Group. Im Sinne der Designphilosophie von Ray und Charles Eames zeichnen sich die hochwertigen Vitra Aluminium Chairs durch eine zeitlose ästhetik und langlebige Qualität aus. Vitra stellt die aktuellen Bezugstoffe in zwei Ausführungen her. Bei dem Bezug des Vitra EA 108 kann zwischen dem Stoff Hopsak und echtem Leder gewählt werden. Außerdem bietet Vitra eine atmungsaktive Netzbespannung an, welche den Sitzkomfort zusätzlich erhöht. In der ursprünglichen Entwurfsversion war der Stuhl für den Außeneinsatz konzipiert. Daher verwendeten Eames damals die witterungsbeständigen Kunstleder ´´Koroseal´´ oder ´´Naugahyde´´. Die Familie der Alu Chairs Der Vitra Alu Chair EA 108 verfügt über eine mittelhohe Rückenlehne und Armlehnen und ist mit dem Gestell Aluminium poliert sowie verchromt erhältlich. Es ist der Stuhl für den repräsentativen Konferenzbereich. Die rollbare Variante der Produktfamilie ist Alu Chair der EA 117, der auf einem höhenverstellbaren Fünfsterne- Fußteil gelagert ist. Der EA 116 ist auf Grund seiner hohen, ausladenden Rückenlehne, sowie der stärkeren Neigung im Wohnzimmer oder Lounge Bereich zu sehen. Die Ausführung mit einer extra hohen Rückenlehne und einem Kopfpolster Kissen, sowie einer Neigung Arretierung heißt Alu Chair EA 124. Das Pendant für die Office Anwendung EA 119, bietet aufrechtes Sitzen mit einem höhenverstellbaren, auf Rollen gelagerten Fünfsterne- Fußteil. Im gleichen unverkennbaren Erscheinungsbild präsentiert sich der drehbare EA 125 Hocker für die Füße. Den wohl herausragendsten Sitzkomfort bieten die Soft Pad Ausführungen, welche mit hochwertig bezogenen Polsterelementen ausgestattet sind. Die Modelle EA 208, EA 216, EA 217, EA 219, sowie der drehbare und gepolsterte Fußhocker EA 223 sind das Non-Plus Ultra des stilechten Aluminium Group Esprits. Häufig gestellte Fragen Warum gibt es den Aluminium Chair mit zwei verschiedenen Polstern? Der Entwurf der Stuhl-Familie Soft Pad Group stammt aus dem Jahr 1969. In Konstruktion und Form sind die Soft Pad Chairs den Stühlen der Aluminium Group ähnlich. Durch die aufgenähten Polster ist der Soft Pad Chair jedoch weicher und üppiger, ohne dabei an Transparenz und Klarheit zu verlieren. Die Stühle passen sich dem Körper an und bieten einen sehr angenehmen Sitzkomfort. Gibt es - Lieferzeit: 4 - 6 weeks - Kategorie: Sessel - bei design-bestseller.de - hochwertige Designer-Möbel - ParentFeed - aus Affilinet Produktdaten



Angebote vom 6.2.2018 um 18:48*. Wenn die Angebote älter als 12 Stunden sind, sollten Sie die Suche aktualisieren: vitra ea 119 leder preisvergleich
Vitra ea 119 leder Preisbereiche  €
  • 2450
  • 2580
  • 3190
  • 3428
  • 3825

400-2450   2580-2580   2580-3190   3190-3428   3500-3825  

vitra ea 119 leder Testberichte / Erfahrungsberichte / Produktinformation

Viele unserer Partner bieten außerdem Produktinformationen z.B.: Testbericht, Test, Erfahrungsbericht. Suchen Sie dazu Ihr Produkt im Meta-Preisvergleich. Auf den Angebotsseiten unserer Partner finden Sie oft auch Informationen zum Produkt.

Versuchen Sie unsere Suchmaschine für Produktinformation, wenn Sie bei unseren Partnern nicht die gesuchten Informationen finden. Mit dieser angepassten Google-Suche finden Sie alle Arten von Produktinformationen (Testberichte, Erfahrungsberichte, Produktvergleiche, Anleitungen, Tipps ...) leichter:

vitra ea 119 leder Produktinformationen
* Die Produktangebote auf dieser Seite sind zum Zeitpunkt des Seitenaurufes nicht gültig. Haftung für die in den Produktangeboten angegebenen Bezeichnungen, Bilder und Preise ist grundsätzlich ausgeschlossen.

Sie erhalten aktuelle Angebote wenn Sie den Preisvergleich Aktualisieren: vitra ea 119 leder preisvergleich
Quellen Mit dem Meta-Preisvergleich suchen Sie bei den großen Preisvergleich Portalen gleichzeitig!

98 Ergebnisse aus 22 Quellen:
affilinet-produktdaten:69 amazon:0 belboon-produktdaten:0 billiger.de:2 buycentral:0 ciao:1 de.aliexpress.com:0 ebay:13 idealo:5 kelkooshopping:1 lafeo:0 pricerunner:0 quoka:3 rakuten:0 shopping24:0 shopping-com:0 shopwahl:3 smatch:0 trovit:0 twenga:0 web.de-shopping:1 zanox-produktdaten:0

+ Quellen hinzufügen

Suchzeit: 18:48 Neu Suchen

Suchtipps Suchen Sie auch nach:
chefsessel (666)
bürostuhl (820)
drehstuhl (915)
topstar (993)
hag capisco 8106 (117)
bürodrehstuhl (713)


Keywords billig günstig billigsten günstigsten billiger günstiger guenstig preiswert Preise Listenpreis Preisliste Schnäppchen Sonderangebot Marktplätze Kleinanzeigen Versandhäuser versand Versandkosten direkt bestellen online kaufen Bestellung online bestellen Lieferzeiten Auktion Auktionen Gebraucht Angebote Produktinformationen Produktbeschreibung vergleichen Vergleich Produktvergleich Tests Testberichte Testergebnisse Erfahrungsberichte Meinungen von Verbrauchern Meinung Rezension Technische Daten Produktbilder
Top Suchbegriffe vitra (739)
levitra (99)
levitra 20mg (70)
vitra headline (42)
vitra lounge chair (243)
vitra panton chair (240)
vitra stuhl (434)
vitra ea 117 (163)
movitrac (122)
levitra 20 mg (68)


Preisvergleich
Wichtige Information zu den Preisangaben: Alle Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer und gegebebenfalls zuzüglich Versandkosten. Zum Zeitpunkt des Kaufes ist der aktuell auf der Händlerseite angegebene Preis maßgeblich. Bitte beachten Sie, dass aus technischen Gründen zeitweise Abweichungen, des Preises, der Lieferbarkeit und der Versandkosten entstehen können.
Impressum     Presse     Shops    
Copyright © 2003-2018 MetaMind GmbH in Gründung